Raheem Sterling feiert sein Siegtor für England
  • Raheem Sterling feiert sein Siegtor für England
  • Foto: Imago

Deutschland – England 0:2: Kane und Sterling werfen DFB aus dem Turnier!

Die deutsche Nationalmannschaft muss sich von dieser EM verabschieden. Im Achtelfinale unterlag das Team von Bundestrainer Joachim Löw im Wembley-Stadion England mit 0:2 (0:0) und scheidet damit aus dem Turnier aus. Raheem Sterling (75.) und Harry Kane (86.) trafen für England und sorgten damit für das Aus für Deutschland. Es war damit zugleich auch das letzte Spiel von Bundestrainer Löw.

Deutschland hatte vor 45.000 Zuschauern im Wembley-Stadion eigentlich einen guten Start erwischt, ohne dabei aber zwingende Torchancen zu erspielen. Erst im Laufe der Partie kämpften sich die Engländer besser ins Spiel und wurden stärker.

Kurz vor der Pause hatte Timo Werner (33.) die beste deutsche Chance des ersten Durchgangs, Harry Kane (45.+1) hätte wiederum England in Führung schießen können. Verdientermaßen ging es aber mit einem Remis in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel hatte Kai Havertz (48.) das 1:0 auf dem Fuß, scheiterte aber am englischen Torhüter Jordan Pickford. Der Treffer fiel dann auf der Gegenseite: Raheem Sterling vollendete den besten Angriff der Gastgeber an diesem Abend zum 1:0 (75.).

Deutschland warf alles nach vorne und wollte den Ausgleich in der Schlussphase erzwingen. Thomas Müller hätte ihn erzielen müssen, vergab aber knapp (81.). Stattdessen erhöhte Harry Kane kurz vor dem Ende auf 2:0 (86.).

Mit dem Aus für Deutschland endet auch die Ära von Joachim Löw als Bundestrainer. Sein Abschied nach dem Turnier war bereits beschlossen. Für England geht es im Viertelfinale am kommenden Samstagabend gegen Schweden oder die Ukraine, die um 21 Uhr aufeinandertreffen.

Das Spiel im Liveticker

Abpfiff!

90.+4 Min Doch Kroos findet keinen Abnehmer. Das dürfte es gewesen sein.

90.+4 Min Es gibt noch einmal Freistoß, 35 Meter vor dem Tor. Es könnte die letzte Gelegenheit für Deutschland werden.

90.+3 Min England hält den Ball jetzt auch weit vom eigenen Tor weg. Es deutet nicht sehr viel darauf hin, dass hier noch etwas passiert.

90.+2 Min Jetzt darf auch noch Musiala ran. Müller geht dafür runter.

90.+1 Min Vier Minuten werden nachgespielt. Deutschland rennt weiter an, aber England verteidigt weiter solide.

90. Min Die reguläre Spielzeit ist abgelaufen. Es deutet vieles darauf hin, dass an diesem Abend die Ära Joachim Löw beim DFB endet.

89. Min Eine Minute noch regulär. Deutschland wirft noch einmal alles nach vorne, doch dem DFB-Team läuft die Zeit davon. England steht weiter stabil in der Defensive.

88. Min Auch England wechselt noch einmal aus: Henderson ersetzt Rice.

87. Min Der Treffer wird noch einmal kurz gecheckt, zählt dann aber. Und in der Zwischenzeit kommen Sané und Can für Ginter und Gosens ins Spiel.

86. Min War das schon das K.o. für Deutschland? Gnabry verliert den Ball im Mittelfeld und England schaltet blitzschnell um. Wie schon beim 1:0 ist es eine Flanke von Shaw, die in der Mitte den viel zu freien Kane erreicht – und dieser köpft aus kurzer Distanz ein.

86. Min Tor für England! Kane erhöht auf 2:0!

85. Min England lauert und kontert und über Kane, der den Ball erst einmal festmachen kann. Die Engländer können für einen Moment durchatmen.

84. Min Sechs Minuten. Die englischen Fans singen bereits siegessicher, doch es scheint noch alles offen in dieser Partie. Alle Spieler außer Neuer befinden sich nun in der englischen Hälfte.

83. Min England verteidigt jetzt mit einer Fünferkette, Deutschland sucht die Lücke. Das DFB-Team will den Ausgleich erzwingen.

82. Min Bundestrainer Löw wird gleich reagieren und wechseln. Can und Sané machen sich bereit.

81. Min Müller muss den Ausgleich machen! Havertz steckt den Ball perfekt durch in den Lauf von Müller, der alleine auf das Tor von Pickford zulaufen darf. Dort bleibt Müller cool – schiebt die Kugel aber denkbar knapp links am Tor vorbei. Das muss das 1:1 sein!

80. Min Jetzt sind auch die Zuschauer wieder da, treiben England nach vorne. Rund zehn Minuten sind es noch.

78. Min Der Freistoß von Müller landet allerdings in der Mauer. Keine Gefahr für das englische Tor.

77. Min Im direkten Gegenzug bringt Maguire Kimmich zu Fall. Das gibt Gelb – und eine gute Gelegenheit zentral vor dem Tor.

76. Min Jetzt wird es schwer für Deutschland. Noch sind 14 Minuten zu spielen – 14 Minuten für den Ausgleich aus deutscher Sicht.

75. Min England führt in diesem Achtelfinale! Ein gut ausgespielter Angriff reicht zur Führung. Kane legt den Ball aus dem Zentrum auf den linken Flügel. Von dort bringt Shaw die Kugel gefühlvoll in die Mitte, wo Sterling lauert. Ginter spekuliert auf den kurzen Pfosten, Hummels kommt zu spät – und Sterling schiebt aus kurzer Distanz ein!

75. Min Tor für England! Sterling trifft zur Führung!

74. Min Die Schlussphase läuft und die beiden Mannschaften bleiben verhalten. Wer geht noch einmal Risiko, um das Spiel in der regulären Spielzeit zu entscheiden?

72. Min An der Mittellinie kommt Gosens gegen Trippier zu spät und sieht nun ebenfalls Gelb.

71. Min Insgesamt fehlen jetzt allerdings die Ideen und das Tempo. Beide Teams wollen nichts riskieren – und vieles deutet demnach auf eine Verlängerung hin.

70. Min Von England ist offensiv nicht mehr allzu viel zu sehen. Die Gastgeber überlassen Deutschland nun weitestgehend das Spiel und lauern auf schnelle Gegenangriffe.

69. Min Auch auf englischer Seite gibt es den ersten Tausch: Grealish ersetzt Saka bei England.

68. Min Es gibt den ersten Wechsel auf deutscher Seite: Gnabry kommt neu in die Partie. Dafür geht Werner vom Feld.

67. Min Das letzte Risiko will noch keiner gehen. Beide Teams spüren, dass ein Fehler und eine Aktion diese Partie entscheiden könnte.

65. Min Statistisch haben die Deutschen weiter leichte Vorteile – 52% Ballbesitz und 5:3 Torschüsse. Trotzdem ist weiter alles offen in dieser Begegnung.

64. Min Das Spiel gewinnt mehr und mehr an Spannung. 26 Minuten sind noch zu gehen in der regulären Spielzeit – und möglicherweise weitere 30 Minuten in der Verlängerung.

63. Min England wird wieder offensiver in den letzten Minuten. Nach einem Abpraller in Folge einer Trippier-Flanke bringt Sterling den Ball in die Mitte, doch Neuer ist aufmerksam und fängt ihn sicher ab.

61. Min Trippier macht das Spiel auf dem rechten Flügel schnell und bringt die Kugel in die Mitte, doch Rüdiger klärt souverän per Kopf.

60. Min Keiner der beiden Trainer macht bislang trotz gut bestückter Reservebänke Anstalten zu wechseln – vielleicht auch schon im Hinblick auf eine mögliche Verlängerung.

59. Min Nach einem Angriff der Engländer liegt nun Saka am Boden. Ginters Tackling gegen ihn war allerdings fair.

57. Min Deutschland kontert, ist aber in Unterzahl. Werner nimmt es mit zwei Gegenspielern auf und geht ins Dribbling, doch Stones blockt seinen Versuch zum nächsten Eckstoß.

56. Min Für Kane kann es weitergehen – und auch für die Begegnung.

55. Min Das Spiel ist unterbrochen, Kane muss behandelt werden. An der Seitenlinie macht sich Rashford schon einmal bereit.

54. Min Kane liegt am Boden und hält sich das Knie. Er hatte zuvor im Duell mit Hummels offenbar einen Schlag abbekommen.

53. Min Wieder Deutschland! Diesmal marschiert Kimmich auf der rechten Außenbahn und flankt in die Mitte, doch Pickford ist vor Gosens am Ball.

51. Min England versucht es mit einem langen Ball, doch Rüdiger klärt auf die Tribüne. Dort sitzt übrigens auch Popstar Ed Sheeran und schaut sich das Spiel live an.

49. Min Das war die bislang beste Aktion der Partie. In der Wiederholung ist deutlich zu sehen: Pickford lenkt den wuchtigen Schuss noch über die Latte – sonst wäre das wohl die Führung gewesen.

48. Min Was für ein Schuss von Havertz! Deutschland will sich durch die englische Abwehr kombinieren, wird dabei aber abgeblockt. Aus dem Hintergrund fasst sich Havertz ein Herz, trifft die Kugel perfekt – doch Pickford bekommt irgendwie den Arm noch nach oben. Klasse Parade von Pickford!

47. Min In der Pause haben beide Mannschaften übrigens keine Wechsel vorgenommen.

46. Min Weiter geht’s im Wembley.

Anpfiff zur 2. Halbzeit!

Pause im Wembley! Nach 45 Minuten sind noch keine Tore gefallen zwischen Deutschland und England. In einem ausgeglichenen Spiel geht das Remis zur Pause in Ordnung. Während die Deutschen besser startete, fand England zunehmend stärker in die Partie. Erst kurz vor dem Seitenwechsel kämpfte sich das DFB-Team wieder zurück und hatte mit Timo Werner (33.) die beste Chance. Wirklich gefährlich wurde es aber vor allem durch Kane, der in der Nachspielzeit das 1:0 auf dem Fuß hatte – und erst von einer spektakulären Grätsche von Hummels gestoppt werden konnte (45.+1). Noch ist alles offen. In einer Viertelstunde geht’s weiter!

Halbzeit!

45.+2 Min Das dürfte die letzte Aktion gewesen sein.

45.+1 Min Müller spielt einen zu kurzen Rückpass gegen Sterling, der sich bedankt und nach vorne marschiert. Er setzt Kane ein, der Neuer umkurvt – doch Hummels rettet wenige Meter vor dem Tor mit einer sensationell spektakulären Grätsche vor dem 0:1.

45. Min In den letzten Augenblicken der ersten Hälfte gibt es noch einmal Gelb: Phillips wird nach einem Einsteigen gegen Kroos im Mittelfeld verwarnt.

44. Min Hummels rettet! Trippier tritt den Freistoß als Flanke und sucht Kane, doch Hummels ist rechtzeitig zur Stelle und klärt per Kopf.

43. Min Etwas mehr als 20 Meter entfernt und aus relativ zentraler Position – das dürfte noch einmal eine gute Gelegenheit für die Engländer werden.

42. Min Das Tempo in diesem Spiel hat ein wenig nachgelassen kurz vor der Halbzeit. Kane holt gegen Goretzka unmittelbar vor der Strafraumgrenze noch einmal einen Freistoß aus attraktiver Position heraus.

41. Min Immer wieder versucht es Deutschland mit dem Aufbau über die rechte Seite, meist über Kimmich. In die Tiefe der gegnerischen Hälfte kommen die Deutschen bislang noch sehr selten.

39. Min Was auffällt: Immer, wenn Deutschland in der eigenen Abwehr das Spiel aufzubauen versucht, gibt es Pfiffe aus dem Publikum. Das hält bereits seit Beginn der Partie an.

38. Min Sieben Minuten noch bis zur Pause. Die Partie wird auf beiden Seiten offensiver, beide Teams gehen etwas mehr Risiko. Fällt noch ein Führungstreffer vor dem Seitenwechsel?

36. Min Während das DFB-Team wieder stärker wird, drückt auch der frühere Hamburger Bürgermeister und derzeitige SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz dem Nationalteam fest die Daumen – im signierten Deutschland-Trikot.

35. Min Das Spiel kippt wieder zugunsten der Deutschen. Inzwischen hat das DFB-Team wieder ein Übergewicht an Ballbesitz und Zeit, das eigene Spiel aufzuziehen.

33. Min Werner hat das 1:0 auf dem Fuß! Havertz spielt einen perfekten Pass in den Lauf von Werner, der die Kugel im Strafraum mitnimmt. Aus sieben Metern will er ihn an Pickford vorbeischieben – doch der englische Torhüter pariert den Versuch.

32. Min Was für eine Gelegenheit für Deutschland! Havertz bedient Kimmich auf dem rechten Flügel, der viel Zeit zu flanken hat. Gosens lauert am langen Pfosten, verfehlt die Hereingabe aber knapp.

31. Min Auf der Gegenseite will Sterling Kane anspielen, doch diesen nimmt die DFB-Abwehr ausgezeichnet aus dem Spiel. Er konnte bislang noch keine einzige Aktion initiieren.

30. Min Kimmich kurbelt mal einen Gegenangriff an, sucht Werner in der Spitze mit einem hohen und langen Ball. Englands Defensive steht allerdings weiter stabil.

28. Min England wird stärker und drängt jetzt immer mehr auf die Führung. Nach einer starken Anfangsphase hat das DFB-Team nun etwas nachgelassen.

27. Min In den Sozialen Medien ist derweil vor allem eine Sache Thema: Das ungewohnte Bild eines prall gefüllten Wembley-Stadions.

26. Min Trippier! Von der linken Seite fliegt der Freistoß in die Mitte, Kimmich steigt gerade noch rechtzeitig hoch. Sterling hätte einschussbereit gelauert.

25. Min England erkämpft sich den nächsten Standard. Ginter stoppt Shaw und sieht dafür die zweite Gelbe Karte. Er würde im Viertelfinale gesperrt fehlen.

24. Min Und erneut wird es unübersichtlich im Strafraum – und gefährlich! Kimmich kann den Ball letztlich aus der Gefahrenzone klären.

23. Min Wieder gibt es Freistoß für England aus aussichtsreicher Position, rund 25 Meter sind es bis zum Tor. Saka wird von Goretzka von den Beinen geholt.

21. Min England wird mutiger und attackiert die Deutschen jetzt schon früher bei Ballbesitz. Die Gastgeber übernehmen mehr und mehr das Spielgeschehen.

20. Min Auch die Königsfamilie aus England ist live vor Ort im Stadion und feuert die englische Mannschaft im Wembley an.

19. Min Dass England noch nicht so richtig in die Offensive kommt, zeigt ein Blick auf die Statistik: Kane hat bislang nur einen einzigen Ballkontakt zu verzeichnen.

17. Min Bei der darauffolgenden Ecke steigt Maguire im Strafraum hoch und kommt zum Kopfball aus wenigen Metern, doch diesmal hat Neuer keinerlei Probleme.

16. Min Erste Chance! Aus der Distanz kommt Sterling zu frei zum Abschluss und prüft Neuer, der erstmals ernsthaft eingreifen und sich strecken muss.

15. Min Die Stimmung im Stadion ist außergewöhnlich gut. Die Fans singen lautstark mit und verbreiten eine Atmosphäre, wie man sie in Fußballstadien gar nicht mehr kennt.

14. Min Nicht ungefährlich von England! Der ruhende Ball kommt als Flanke scharf vors Tor, doch Goretzka kann die Situation per Kopf klären.

13. Min England tastet sich jetzt erstmals heran und kommt in der deutschen Hälfte dazu, einen Angriff aufzuziehen. Nach einem Foul von Rüdiger an Saka gibt es Freistoß auf dem rechten Flügel.

11. Min Das deutsche Team hat eine gute Anfangsphase erwischt und leichte Spielvorteile in den ersten elf Minuten. Die ganz große erste Torchance fehlt allerdings weiterhin.

10. Min Am Ende ist es Havertz, der es per Flachschuss probiert. Der wird von der Mauer allerdings abgeblockt.

9. Min Kroos, Havertz und Goretzka stehen bereit. Auch Müller ist in der Nähe. Deutschland zögert die Ausführung sehr lange aus.

8. Min Walker war ebenfalls noch zur Stelle, sodass der Referee zurecht nicht auf Notbremse entscheidet und es bei einer Gelben Karte belässt. Aber: Deutschland hat eine gute Chance per Freistoß aus 17 Metern.

8. Min Gefährlich! Goretzka wird geschickt und kommt in der Spitze an den Ball. Rice stoppt ihn kurz vor dem Strafraum und sieht dafür die erste Verwarnung.

7. Min Das ist fast die erste Chance! Ein langer Steilpass erreicht Werner, der genau im richtigen Moment startet. Pickford ist einen Schritt schneller und klärt rechtzeitig.

6. Min Werner setzt sich auf der linken Außenbahn durch, bleibt in der Offensive dann aber hängen. Deutschland muss abbrechen und spielt wieder über die eigene Hintermannschaft.

5. Min Erster Abschluss aus der Distanz, Goretzka fasst sich ein Herz aus 25 Metern. Hinter seinem Schuss ist jedoch zu wenig Druck, Pickford hat keinerlei Probleme.

4. Min Kroos bringt sie in die Mitte, findet aber keinen Abnehmer.

3. Min Deutschland schaltet schnell durchs Zentrum um. Kimmich flankt von der rechten Seite scharf vor das Tor, Walker muss in Bedrängnis klären. Es gibt die erste Ecke für Deutschland.

2. Min Shaw flankt den ruhenden Ball aus dem Halbfeld in die Mitte, kann damit aber keine Gefahr ausstrahlen.

2. Min Nach einem kleinen Rempler von Müller bei der Befreiungsaktion aus der eigenen Defensive gibt es den ersten Freistoß für England.

1. Min Der Ball rollt in London!

Anpfiff!

  • Unmittelbar vor dem Anpfiff gibt es den angekündigten Kniefall beider Teams. Nun ist alles angerichtet, es kann losgehen!
  • Die Spieler beider Mannschaften sind da. Zunächst gibt es noch die Nationalhymnen – die der Deutschen unter Pfiffen – und dann geht es gleich los!
  • Die Kulisse erinnert an eine Zeit vor der Corona-Pandemie – 45.000 Fans sind im Wembley-Stadion live dabei und fiebern dem Achtelfinale entgegen.
  • Ein Elfmeterschießen möchte Löw auf jeden Fall vermeiden. „Kein Trainer wünscht sich ein Elfmeterschießen, das ist immer ein Vabanque-Spiel“, sagte er. „Im Training haben wir es immer ein bisschen angehängt. Aber man kann das nicht imitieren im Training.“
  • „Wir brauchen heute Tiefe“, begründete Löw die Hereinnahme von Timo Werner im Sturm. Er habe „genau da seine Qualität. Mit seiner Schnelligkeit kann er der Abwehr wehtun.“
  • Dass Goretzka in der Startelf stehen würde, war für Löw schnell klar. „Leon war die letzten Tage gut drauf. Das hat man schon im Ungarn-Spiel gesehen“, sagte Löw vor dem Spiel.
  • Die Engländer haben bei dieser EM noch keinen einzigen Gegentreffer kassiert – weder gegen Kroatien (1:0) noch gegen Schottland (0:0) und Tschechien (1:0).
  • England beginnt mit dieser Startelf: Pickford – Trippier, Walker, Maguire, Stones, Shaw – Phillips, Rice – Saka, Sterling – Kane
  • Bundestrainer Löw setzt damit überraschend auf Timo Werner in der Spitze, auch Thomas Müller und Leon Goretzka stehen in der Startelf. Dafür müssen Ilkay Gündogan, Leroy Sané und Serge Gnabry weichen.
  • Und das ist die deutsche Aufstellung: Neuer – Ginter, Hummels, Rüdiger – Kimmich, Goretzka, Kroos, Gosens – Havertz, Werner, Müller
  • Der Sieger dieser Partie wird im Viertelfinale auf Schweden oder die Ukraine treffen, die sich um 21 Uhr duellieren werden. Im Halbfinale wartet dann Tschechien oder Dänemark.
  • Nach dem 0:1 gegen Frankreich, dem 4:2 gegen Portugal und dem 2:2 gegen Ungarn gelang Deutschland als Zweiter der Gruppe F der Einzug ins Achtelfinale. England schaffte mit zwei Siegen und einem Remis als Gruppensieger den Sprung in die K.o.-Phase.
  • Das Wembley ist angerichtet – und sucht den siebten von acht Viertelfinalisten bei dieser EM. Deutschland und England wollen an diesem Abend das Ticket für die nächste Runde lösen.
  • Moin und herzlich willkommen zum MOPO-Liveticker am Dienstagabend! Deutschland kämpft im EM-Achtelfinale gegen England um den Einzug in die Runde der letzten Acht. Anstoß ist um 18 Uhr.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp