Ramy Bensebaini und Jonas Hofmann jubeln
  • Im vergangenen November siegte Gladbach mit 4:2 gegen Borussia Dortmund – den zukünftigen Klub von Ramy Bensebaini (r.).
  • Foto: imago images/Uwe Kraft

Bericht: Wechsel von Bundesliga-Star nach Dortmund fix

Es war längst viel mehr als nur ein Gerücht. Bereits im vergangenen Jahr wurde über das sehr konkrete Interesse von Borussia Dortmund an ihm berichtet, nun soll der Transfer von Borussia Mönchengladbachs Ramy Bansebaini zum BVB fix sein. Das berichtete Sky am Montag.

Demnach zieht es den algerischen Linksverteidiger, dessen Vertrag in Gladbach ausläuft, im Sommer nach Dortmund. Der Wechsel sei inzwischen „in trockenen Tüchern“, berichtet der Pay-TV-Sender, Bensebaini habe bei den Schwarz-Gelben einen langfristigen Kontrakt unterschrieben.

Gladbachs Ramy Bensebaini hat beim BVB unterschrieben

Der 27-Jährige spielt seit 2017 in Gladbach und lief für die „Fohlen“ seither – meist als Stammspieler – wettbewerbsübergreifend in 107 Pflichtspielen auf, in denen er insgesamt 24 Tore erzielte und sieben Assists beisteuerte. Schon im vergangenen Jahr hatte sich abgezeichnet, dass Bensebainis Zukunft über 2023 hinaus nicht beim Team von Coach Daniel Farke liegen würde.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Stattdessen spielt der Linksfuß ab der kommenden Saison also für die andere Borussia der Bundesliga: Die Borussen aus Dortmund, die am Wochenende durch das 2:4 gegen Bayern München die Tabellenführung verloren hatten, die aber in der kommenden Saison dennoch sehr wahrscheinlich wieder in der Champions League antreten werden – mit Bensebaini, der in seiner Karriere bislang erst fünfmal in der Königsklasse auflaufen durfte. (tim)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp