Neue Fahrradbügel im Treppenviertel
Neue Fahrradbügel im Treppenviertel
  • An der Strandtreppe im Blankeneser Treppenviertel hat das Bezirksamt Altona neue Fahrradbügel aufgestellt.
  • Foto: Bezirksamt Altona

Hamburg: Hier weichen Parkplätze für neue Fahrradbügel

Mit dem Fahrrad ins Blankeneser Treppenviertel – das war aufgrund fehlender Abstellmöglichkeiten bislang schwierig. An einigen Stellen gilt sogar ein Parkverbot für Fahrräder. Das Bezirksamt Altona hat nun auf Beschwerden reagiert und neue Abstellplätze geschaffen – dafür mussten aber Parkplätze für Autos weichen.

Konkret geht es dabei um zwei Standorte an der Blankeneser Hauptstraße: Auf Höhe der Wegeverbindungen Strandtreppe und Grube wurden jeweils fünf Fahrradbügel auf der Fahrbahn hergerichtet. Dadurch sind insgesamt 20 neue Abstellmöglichkeiten entstanden, die laut Bezirksamt bereits rege genutzt werden. Dafür mussten „einige wenige Parkmöglichkeiten für Autos“ weichen.

Hamburg: Blankeneser Treppenviertel hat jetzt neue Fahrradbügel

Der Einbau der neuen Bügel sowie die Sicherung des Bereichs durch kleine Verkehrsinseln sollen rund 10.000 Euro gekostet haben. Bald könnte es noch mehr Abstellplätze für Fahrräder geben: Eine Erweiterung des Standorts an der Strandtreppe sei möglich und „angesichts des ganz offensichtlichen Bedarfs“ auch angedacht, hieß es weiter. Zusätzlich seien in der Umgebung vereinzelt weitere Fahrradbügel aufgestellt worden.

Das könnte Sie auch interessieren: Bauarbeiten starten: Hamburger Verkehrsader bekommt neuen Radweg

Im Juni hatte das Bezirksamt Altona Parkverbotsschilder für Fahrräder an mehreren Abschnitten in der Blankeneser Hauptstraße aufgestellt – und damit für Ärger gesorgt. Bereits damit hatte das Amt auf Beschwerden vor Ort reagiert. „Die waren nachvollziehbar, weil parkende Fahrräder für Fußgänger:innen auf den schmalen Gehwegen ein Hindernis darstellen“, erklärte Sprecher Mike Schlink. Mit den neuen Abstellmöglichkeiten kommt Altona nun auch den Radfahrern wieder ein Stück entgegen. (mhö)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp