Polizei
  • Schwerbewaffnete Beamte des SEK nähern sich dem Haus in Bilstedt.
  • Foto: BlaulichtNews

Streit um Kunden: Gebäudereiniger bedroht Konkurrent mit Pistole

Ein Streit um angeblich abgeworbene Kunden endete am Dienstagmittag in Billstedt mit einem Einsatz des SEK. Der Besitzer eines Reinigungsunternehmens hatte zuvor einen Konkurrenten in Glinde (Stormarn) mit einer Pistole bedroht und einen Ausgleich gefordert.

Laut Polizei sei ein Streit zwischen zwei Unternehmern aus dem Reinigungsgewerbe eskaliert. Ein Inhaber (33) einer Firma aus Hamburg lag schon länger im Clinch mit einem Gebäudereiniger aus Glinde. Den verdächtigte der Hamburger, seine Kunden abgeworben zu haben. Am Montagmittag eskalierte die Situation dann.

Finanziellen Ausgleich für abgeworbene Kunden gefordert

Zusammen mit seiner Frau (43) fuhr der 33-Jährige zu der Anschrift des unliebsamen Konkurrenten in die Möllner Landstraße in Glinde. Hier soll er den 42-Jährigen mit einer Pistole bedroht und einen finanziellen Ausgleich gefordert haben. Noch vor Eintreffen der alarmierten Polizei sei das Paar wieder nach Hamburg geflüchtet.

Das könnte Sie auch interessieren: Touristen mit Messer bedroht. Großeinsatz an der Reeperbahn

Eine sofort eingeleitete Fahndung führte die Beamten zur Wohnanschrift des Bedrohers in Hamburg Billstedt. Weil davon ausgegangen werden musste, dass dieser mit einer scharfen Pistole bewaffnet ist, wurde das SEK angefordert. Nachdem das Wohnhaus im Letternkamp umstellt war, stürmten die Elite-Polizisten das Haus und nahmen den 33-Jährigen und seine Frau fest.


Der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen um 7 Uhr die wichtigsten Meldungen des Tages aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Beide kamen in U-Haft. Die Lübecker Staatsanwaltschaft hat einen Haftbefehl beantragt. Im Laufe des Tages wird ein Richter darüber entscheiden, ob das Duo in Haft bleibt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp