Vinicius Junior (l.) verriet, dass Teamkollege Neymar aktuell erkrankt ist.
Vinicius Junior (l.) verriet, dass Teamkollege Neymar aktuell erkrankt ist.
  • Vinicius Junior (l.) verriet, dass Teamkollege Neymar aktuell erkrankt ist.
  • Foto: imago/Belga

Teamkollege plaudert aus: Neymar fehlt nicht nur wegen seines Knöchels

Brasiliens Superstar Neymar schaute beim 1:0-Sieg im zweiten WM-Gruppenspiel gegen die Schweiz im Teamhotel zu – aber nicht nur wegen seiner Knöchelverletzung.

Sein Teamkollege Vinicius Junior plauderte nach dem Spiel aus, dass der 30-Jährige auch leicht erkrankt sei.

Brasilien: Vinicius Junior verrät Neymar-Erkrankung

„Er war traurig, dass er nicht mitkommen konnte, es geht ihm ein bisschen schlecht“, sagte der Außenstürmer dem Sender TV Globo: „Nicht nur wegen des Fußes, sondern auch wegen ein wenig Fieber. Ich hoffe, dass er sich so schnell wie möglich erholt.“


MOPO

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Neymar hatte sich beim 2:0 gegen Serbien zum Auftakt eine Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk zugezogen. Wann er wieder spielen kann, ist offen.

Das könnte Sie auch interessieren: Bizarre Pressekonferenz: Iranischer Reporter schnauzt US-Spieler an

Im letzten Vorrundenspiel am Freitag gegen Kamerun wird nicht mit seinem Einsatz gerechnet, zumal Brasilien bereits das Achtelfinale erreicht hat. (kk/sid)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp