Schiedsrichter Danny Makkelie
Schiedsrichter Danny Makkelie
  • Danny Makkelie aus den Niederlanden wird die Partie zwischen Deutschland und Spanien pfeifen.
  • Foto: imago/Pro Shots

Oje! Pech-Schiri pfeift deutsches Spiel gegen Spanien

Schiedsrichter Danny Makkelie aus den Niederlanden wird das zweite Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Angstgegner Spanien am Sonntag (20 Uhr/ZDF und MagentaTV) leiten. Dies teilte der Weltverband FIFA am Freitag mit.

Für den 39 Jahre alten Polizisten es der erste Einsatz bei diesem Turnier. Seine drei weiblichen Kolleginnen müssen indes weiter auf ihren ersten Einsatz warten. An Makkelie haben die deutschen Fußballfans keine guten Erinnerungen. Der Niederländer leitete die 0:2-Niederlage der deutschen Nationalmannschaft vor einem Jahr im EM-Achtelfinale gegen England. Insgesamt pfiff er fünf Deutschland-Spiele, nur zwei davon konnte die DFB-Auswahl gewinnen.

WM: Michael Oliver leitet Japan gegen Costa Rica

Das Duell der beiden deutschen Gruppengegner Japan und Costa Rica wird geleitet von dem Engländer Michael Oliver.

Das könnte Sie auch interessieren: Mehrheit der Fans sicher: Deutschland scheitert in der WM-Vorrunde

Für die Partie zwischen Belgien und Marokko wurde Cesar Ramos aus Mexiko angesetzt. Im dritten Spiel des Tages zwischen Kroatien und Kanada trifft Andres Matias Matonte Cabrera (Argentinien) als Referee die Entscheidungen. (aw/sid)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp