Flick
Flick
  • Der Mann in der Verantwortung: Für Hansi Flick war die WM eine totale Enttäuschung.
  • Foto: Imago / Shutterstock

Bleibt Flick? Das sagt der Bundestrainer nach dem WM-Aus

Aus. Vorbei. Ein Desaster. Die deutsche Nationalmannschaft fliegt nach dem 4:2 gegen Costa Rica nach Hause – weil schwache Spanier gegen Japan verloren. K.o. vor der K.o.-Runde der WM. Deutschland ist raus. Das ist klar. Aber was passiert jetzt mit Bundestrainer Hansi Flick, der von einer „riesengroßen Enttäuschung“ sprach?

Vor dem Gruppenfinale hatte der DFB-Coach auf Nachfrage betont, dass er auch im Falle eines Ausscheidens in der Vorrunde bleiben wolle. Er könne seinen Verbleib „von meiner Seite aus bestätigen“. Aber: „Ich weiß nie, was ansonsten da noch so kommt. Ich habe Vertrag bis 2024 und freue mich auch auf die Heim-EM. Aber das ist noch lange hin.“

Will Hansi Flick nach dem WM-Aus weitermachen – darf er?

Nach dem K.o. erneuerte im TV-Studio die Aussage, dass er von seiner Seite aus weitermachen wolle. „Von daher liegt es nicht an mir.“


MOPO

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Kritik und Diskussionen um seine Person werden kommen, denn trotz des Sieges war der Auftritt gegen die Mittelamerikaner nicht überzeugend und phasenweise schwach. Unter dem Strich gelang in Katar nur ein starkes Spiel – das 1:1 gegen Spanien.

Das könnte Sie auch interessieren: TV-Interview direkt nach WM-Aus: Müller richtet emotionale Abschiedsworte an Fans

Am Ende wird sich Flick auch an  Zahlen messen lassen müssen. Die sprachen zuletzt nicht für den 57-Jährigen, der das DFB-Team im August 2021 übernommen hatte. Sein Start: überragend. Acht Siege in den ersten acht Spielen. Doch in den folgenden elf Partien gab es nur noch drei Siege – einer davon als Abschiedsvorstellung in Katar. Es mag derzeit unwahrscheinlich erscheinen, dass Flick hinwirft oder der DFB ihn entlässt. Aber es ist auch nicht ausgeschlossen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp