Thomas Müller ist offenbar positiv auf Corona getestet worden.
  • Thomas Müller ist offenbar positiv auf Corona getestet worden.
  • Foto: imago images

Vor Finale der Klub-WM: Bayern-Star Thomas Müller positiv auf Corona getestet

Unmittelbar vor dem Finale der Klub-WM in Katar ist Bayern-Profi Thomas Müller (31) offenbar positiv auf Corona getestet worden. Das berichtet Sky. Demnach hätte Müller nach dem Training am Mittwoch ein positives Testergebnis vorgewiesen. Damit würde der Bayern-Star an diesem Donnerstagabend (19 Uhr) im Finale gegen UANL Tigres ausfallen.

Für den Rekordmeister ist es nicht der erste Ausfall auf dem Weg zu ihrem sechsten Titel bei der Klub-WM. Javi Martínez und Leon Goretzka konnten wegen positiver Corona-Tests gar nicht erst mit nach Katar fliegen. Und Jerome Boateng reiste nach der Schock-Nachricht um seine verstorbene Ex-Freundin Kasia Lenhardt vorzeitig aus dem Teamhotel ab.

FC Bayern München: Thomas Müller positiv auf Corona getestet

Müller hat bislang kein einziges der 31 Pflichtspiele in dieser Saison verpasst. Der 31-Jährige ist mit 13 Toren und 14 Vorlagen eine der wichtigsten Säulen im Team von Trainer Hansi Flick.

Die Bayern kämpfen an diesem Donnerstagabend um den Sieg bei der Klub-WM gegen den mexikanischen Neuling und klaren Außenseiter UANL Tigres. Nie zuvor hatte ein Team des Kontinentalverbandes CONCACAF das Finale der Klub-WM erreicht.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp