x
x
x
Ordner führen den protestierenden Zuschauer ab.
  • Ordner führen den protestierenden Zuschauer ab.
  • Foto: IMAGO/AAP

Eklat bei Australian Open: Mann stürmt im Nadal-Finale auf den Platz!

Platzsturm bei den Australian Open: Im zweiten Satz des Finales zwischen Rafael Nadal und Daniil Medevedev stürmte ein Zuschauer von den Rängen auf den Court. Sicherheitskräfte überwältigten den Mann und führten ihn ab.

Der Platzstürmer zeigte den Zuschauern in Melbourne ein Transparent, das sich gegen die äußerst restriktive australische Flüchtlings- und Abschiebepolitik richtete. Lange Aufmerksamkeit erhielt er allerdings nicht, da der Zwischenfall nur Sekunden dauerte.

Tennis: Zuschauer unterbricht das Australian-Open-Finale zwischen Medvedev und Nadal

Beide Spieler waren von den Ordnern abgeschirmt worden. Nadal, der als erster Spieler seinen 21. Grand-Slam-Titel gewinnen will, lag gegen Medvedev zu diesem Zeitpunkt 2:6, 5:3 im Rückstand.

Das könnte Sie auch interessieren: Yacht, Privatjet, Luxusvilla: So leben Nadal und seine Frau privat

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic konnte am Turnier nicht teilnehmen. Die australischen Behörden verweigerten dem ungeimpften Spieler in letzter Instanz das Visum. Djokovic wurde zu Turnierbeginn vor zwei Wochen abgeschoben.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp