• Christian Conteh kommt in dieser Serie nicht mehr zum Einsatz.
  • Foto: WITTERS

St. Paulis Top-Talent: Saison-Aus für Conteh ist beschlossene Sache

Es ist eine höchst wünschenswerte Entwicklung beim FC St. Pauli, dass Talente aus dem eigenen Nachwuchs die Chance bekommen, sich im Profi-Bereich zu beweisen. Das alles bringt nur herzlich wenig, wenn der Aspekt der Nachhaltigkeit völlig auf der Strecke bleibt. Und so feierten unter Jos Luhukay zwar zahlreiche junge Spieler ihr Debüt, ein dauerhafter Schritt nach vorne ist indes bei keinem vereinseigenen Kicker kleben geblieben.

Am Montag war mal wieder was von ihm zu sehen, allerdings lediglich auf seinem Instagram-Account. Dort postete Christian Conteh ein Aktionsfoto von sich im St. Pauli-Dress mit den begleitenden Worten „Miss you“. St. Pauli vermisst den Hinrunden-Raketenstarter ebenfalls, das wird allerdings auch so bleiben. Für Conteh ist die Saison gelaufen, Einsätze im Juni ausgeschlossen.

FC St. Pauli: Anfang Mai gab es noch Hoffnung auf Conteh 

Als er sich wieder verletzt hatte Anfang Mai, hatte man zumindest noch ein wenig Resthoffnung, dass es für die Saison-Endphase reichen könnte.

Das könnte Sie auch interessieren:Das ist St. Paulis neue junge Welle

„Vielleicht geht bei ihm nach hinten raus noch was in den letzten zwei, drei Spielen – um dann vielleicht mit einem guten Gefühl in die Pause zu gehen“, hatte Sportchef Andreas Bornemann gesagt.

Christian Conteh weiterhin nur im Reha-Programm

Doch nicht einmal daraus wird etwas werden. Conteh absolviert weiterhin ein Reha-Programm, soll bei 100 Prozent sein, ehe er wieder aufs Feld geschickt wird. Dafür reicht die Zeit in dieser Serie definitiv nicht mehr.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp