Devonte Graham bejubelt seinen Traum-Wurf
  • Devonte Graham sorgte mit einem Korb aus 19 Metern für einen irren Last-Minute-Sieg der Pelicans.
  • Foto: picture alliance/dpa/AP | Sue Ogrocki

NBA-Wahnsinn im Video: 19-Meter-Korb sorgt für Last-Minute-Sieg

Basketballer Devonte Graham hat in der nordamerikanischen Profiliga NBA für ein verrücktes Finale gesorgt und das Spiel mit einem Wurf weit aus der eigenen Hälfte entschieden.

Beim 113:110-Sieg seiner New Orleans Pelicans bei den Oklahoma City Thunder bekam der 26-Jährige bei einer Restspielzeit von 1,4 Sekunden den Ball und warf diesen aus 19 Metern in Richtung des gegnerischen Korbs – drin!

View this post on Instagram

A post shared by New Orleans Pelicans (@pelicansnba)

„Ich wollte den Ball nur noch loswerden“, kommentierte Matchwinner Graham, der von seinen Teamkollegen gefeiert wurde.

NBA: New Orleans Pelicans siegen dank Traum-Wurf von Devonte Graham

Erst kurz zuvor hatte Oklahomas Shai Gilgeous-Alexander mit einem wilden Dreier aus großer Distanz für den 110:110-Ausgleich gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren: Eurocup: Bärenstarke Towers schaffen Wunder gegen Spitzenreiter

Als sich bereits alle auf eine Verlängerung einstellten, gelang Graham der große Wurf zum Sieg. (kk/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp