Denis Shapovalov
  • Denis Shapovalov ist positiv auf Corona getestet worden.
  • Foto: imago/Bildbyran

Corona-Schock: Vier Tennis-Stars infizieren sich bei einem Einladungsturnier

Nach dem Einladungsturnier in Abu Dhabi ist der Kanadier Denis Shapovalov als vierter Tennisprofi an COVID-19 erkrankt.

Das gab der Weltranglisten-14. am Samstag bekannt. Vor Shapovalov waren bereits Rafael Nadal (Spanien), Belinda Bencic (Schweiz) und Ons Jabeur (Tunesien) positiv getestet worden.

Vor Australian Open: Denis Shapovalov an Corona erkrankt

Alle hatten sich beim Turnier in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate auf die neue Saison vorbereitet.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Shapovalovs Erkrankung fiel bei seiner Einreise in Sydney auf, wo er ab dem 2. Januar beim ATP Cup für Kanada spielen wollte. Er habe „leichte Symptome“ und begebe sich in Isolation, schrieb der 22-Jährige bei Twitter.

Das könnte Sie auch interessieren: Drama im Training: Bahnrad-Weltmeisterin nach schwerem Sturz im Koma

Am 6. Januar sollte Shapovalov mit Kanada beim Mannschaftsturnier in Australien auf das deutsche Team mit Olympiasieger Alexander Zverev treffen. Am 17. Januar beginnen in Melbourne die Australian Open. (kk/sid)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp