Nikola Jokic (r.) von den Denver Nuggets 
  • Nikola Jokic (r.) von den Denver Nuggets 
  • Foto: imago images/Icon SMI

Skandal wird immer größer: Nach Treffen mit Djokovic: NBA-Star mit Corona infiziert

Die Adria-Tour hat nun auch die NBA erreicht. Der Serbe Nikola Jokic von den Denver Nuggets, einer der besten Center der Liga, wurde im Zuge der Vorbereitung auf die restliche Saison positiv auf COVID-19 getestet.

Das berichtete die „Denver Post“ zuerst. Jokic hatte vor einer Woche zusammen mit seinem ebenfalls positiv getesteten Landsmann Novak Djokovic in Belgrad ein Basketball-Match besucht. Zurzeit befindet sich der Center in Belgrad in häuslicher Quarantäne. Die Denver Nuggets wollten sich zu dem Vorfall nicht offiziell äußern.

Novak Djokovic

Novak Djokovic ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Foto:

imago images/Pixsell

NBA beendet ihre Saison in Disney World

Die NBA-Teams haben ihre Spieler am 22. Juni zur Vorbereitung auf die Saisonfortsetzung ab dem 30. Juli im abgeriegelten Sportkomplex von Disney World in Orlando (Florida) versammelt. Jokic hatte eine Ausnahmegenehmigung, um länger in seiner serbischen Heimat zu bleiben.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp