x
x
x
DAZN-Mikrofon liegt auf einem Tisch
  • Der Streaming-Dienst DAZN wird künftig seine Preis- und Angebotsstruktur verändern.
  • Foto: imago/Kirchner-Media

Neues Angebot, neue Preise: DAZN kündigt massive Veränderungen an

Der Streamingdienst DAZN hat seine Angebots- und Preisstruktur umgebaut. Demnach stehen künftig drei Pakete zur Auswahl.

Zur Auswahl stehen das komplette Portfolio mit Fußball-Champions League und -Bundesliga (DAZN Unlimited); ein Paket ohne Champions League und Bundesliga, dafür mit allen anderen Sportarten und Ligen wie NFL, NBA, europäische Fußball-Top-Ligen, Darts, Golf und Handball (DAZN Super Sports); und ein abgespecktes Angebot, unter anderem mit der Fußball-Bundesliga der Frauen, Handball oder Darts (DAZN World). „Für Bestandskunden ändert sich preislich nichts“, sagte ein Unternehmenssprecher am Dienstag.

Reaktion auf Kündigungen – DAZN veränderte Angebote

Hintergrund der Maßnahme: Nach der deutlichen Preiserhöhung Anfang 2022 hatten Kunden ihr Abo unter anderem mit der Begründung gekündigt, dass sie an der Fußball-Champions League und der Fußball-Bundesliga gar nicht interessiert seien und sie daher nicht mehr zahlen wollten. „Auf Grundlage von Feedback unserer Kunden haben wir für Neukunden eine sehr umfassende Paketstruktur mit Angeboten geschaffen, die sich in Bezug auf Inhalt, Dauer und Flexibilität unterscheiden“, sagte der Sprecher.

Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Für das Komplettangebot zahlen die Neukunden im ersten Jahr wie die Altkunden monatlich 29,99 Euro. Wird das Jahres-Abo vom Kunden verlängert, bleibt es bei dem Preis. Nur bei der Umstellung auf ein monatlich kündbares Abo würden der Preis auf 44,99 Euro pro Monat fällig.

Das könnte Sie auch interessieren: „Vor allem der Fußball betroffen“: ARD und ZDF müssen beim Sport sparen

Diese Regelung gilt auch für die beiden anderen Angebote: Für DAZN Super Sports sind im Jahr eins 19,99 Euro monatlich zu zahlen (danach bei monatlich kündbarem Abo 24,99 Euro). DAZN World kostet die ersten 12 Monate jeweils 6,99 Euro (9,99 Euro). (dpa/mg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp