Paige Spiranac
  • Paige Spiranac konnte zur Abwechslung mal mit ihren Golffertigkeiten für Schlagzeilen sorgen.
  • Foto: Getty Images

Instagram-Golferin gelingt Sensations-Schlag – Video geht viral

Beim Charityturnier Berenberg Invitational in Bedford Hills nahe New York gelang der ehemaligen US-Profi-Golfspielern und Influencerin Paige Spiranac (28) ein echter Coup, den sie nicht so schnell vergessen wird.

Bei dem Turnier, dessen Ziel es war, Geld für die Forschung an Bauchspeicheldrüsenkrebs zu sammeln, waren einige bekannte Gesichter des Golfsports anwesend.

Golfspielerin Paige Spiranac
Ihr gelang ein Hole-in-one beim Berenberg Invitational: Golfspielerin Paige Spiranac

Ein „Schock“ – Paige Spiranac gelingt Hole-in-one

Auf Loch 14 des Glen Arbor Golf Clubs, einem 135 Meter langen Par 3, schaffte Spiranac das, was den Traum eines jeden Golfers darstellt: ein Hole-In-One. Nach einem gelungenen Abschlag in Richtung Grün, begleitet von begeisterten Rufen der Zuschauer:innen, fand der Ball seinen direkten Weg ins Loch.

Das könnte Sie auch interessieren: Die deutsche Meisterin im Golfen kommt aus Hamburg

Ein „Schock“, wie Spiranac auf Instagram, wo sie mit aufreizenden Bildern über 3,2 Millionen Follower angesammelt hat, verlautbarte. Das alleine war aber noch nicht alles. Zur absoluten Krönung stand beim Abschlag Golf-Legende und neunmaliger Majorsieger Gary Player zum Beobachten in ihrer Teebox und war einer der ersten, der ihr gratulierend um den Hals fiel. Erst vor Kurzem hatte dieser seine Frau an Bauchspeicheldrüsenkrebs verloren.

„Coolster Moment“ – Spiranac teilt Video in sozialen Medien

Spiranac, die ihr Glück kaum fassen konnte, postete sofort: „Habe ein Hole-in-one vor Gary Player gemacht“. Ein Beweisvideo ließ sie wenige Stunden später folgen. Über 160.000 Likes wurden bereits darunter gepostet.

Die 28-Jährige sprach schließlich von dem „coolsten Moment in meinem Leben“.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp