Tennis-Spielerin Bianca Andreescu
  • Bianca Andreescu machte ihre Corona-Infektion ordentlich zu schaffen: Bis nach den Australian Open möchte sie eine Tennis-Pause einlegen.
  • Foto: imago/ZUMA Wire

Zwangspause: Tennis-Star hat Corona „wirklich hart getroffen“

Bianca Andreescu, die US Open-Siegerin von 2019, wird eine mentale Pause vom Tennis einlegen und bis nach den Australian Open im kommenden Jahr aussetzen. Das teilte die 21-jährige Kanadierin am Montag auf Twitter mit.

Nach einer Corona-Infektion sei sie von „mehreren Wochen in Isolationsquarantäne“ psychisch und körperlich geschwächt. Auch der mehrwöchige Aufenthalt ihrer Großmutter auf der Intensivstation eines Krankenhauses wegen des Coronavirus habe sie „wirklich hart getroffen“, teilte sie mit.

Bianca Andreescu nimmt Tennis-Pause nach Corona-Infektion

„An vielen Tagen fühlte ich mich nicht wie ich selbst, besonders während ich trainierte oder Spiele bestritt. Ich hatte das Gefühl, die ganze Welt auf meinen Schultern zu tragen“, sagte Andreescu.

Das könnte Sie auch interessieren: „Schlimmste Zeit“: Bayerns Hernández spricht über drohende Haft

„Ich konnte mich nicht von allem lösen, was außerhalb des Platzes vor sich ging, spürte die kollektive Traurigkeit und das forderte seinen Tribut.“ (aw/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp