x
x
x
Bierhoff mit Football in der Hand
  • Nach seinem Ausscheiden beim DFB bekleidet Oliver Bierhoff nun ein beratendes Amt bei den New England Patriots.
  • Foto: New England Patriots

Neuer Job! Ex-DFB-Manager Oliver Bierhoff wechselt die Sportart

Er ist zurück im Sport-Business! Oliver Bierhoff übernimmt rund zehn Monate nach seinem Aus beim DFB wieder eine Position und wird Berater beim amerikanischen Football-Team New England Patriots. Dies teilte der NFL-Klub am Donnerstag mit.

„American Football ist ein großartiger Sport und allerbeste Unterhaltung. Ich bin schon seit Jahren ein riesiger Football-Fan, liebe die Leidenschaft, die Athletik und die Spannung dieses Spiels“, sagte Bierhoff. Er sei „stolz, künftig Teil der Patriots-Familie zu sein“. Seine offizielle Bezeichnung bei dem Klub lautet „Business Advisor“.

DFB: Oliver Bierhoff schied nach der WM in Katar aus

Der 55-Jährige soll den Patriots vor allem bei den Expansionsplänen im deutschsprachigen Raum helfen.

Bierhoff war jüngst auch dabei, als die deutsche Nationalmannschaft bei der noch von ihm geplanten USA-Reise auf dem Patriots-Gelände in Foxborough eine Trainingseinheit abhielt. Bierhoff war jahrelang Direktor beim DFB und verantwortete die Bereiche Nationalmannschaften und Akademie. Die Zusammenarbeit endete nach der WM in Katar, die für das deutsche Team mit dem Aus in der Vorrunde misslang.

Das könnte Sie auch interessieren: Palästina-Posts von Spielern bei Social Media: So reagiert Werder Bremen

Jen Farron, Chief Marketing Officer bei Kraft Sports and Entertainment, sagte: „Obwohl sich die New England Patriots bereits seit 2017 in Deutschland und anderen europäischen Ländern engagieren, ist das oftmals immer noch Neuland für uns. Mit Oliver haben wir jetzt den perfekten Partner gefunden, der uns im Rahmen unserer Wachstumsstrategie in deutschsprachigen Ländern unterstützt.“

Die Patriots spielen am 12. November (15.30 Uhr) in Frankfurt ein Saisonspiel gegen die Indianapolis Colts. (aw/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp