Für die Triathlon-Strecke werden am Wochenende in Hamburg diverse Straßen gesperrt
  • Für die Triathlon-Strecke werden am Wochenende in Hamburg diverse Straßen gesperrt
  • Foto: WITTERS

Autofahrer aufgepasst! Diese Straßen sind wegen des Triathlons gesperrt

Der Triathlon kehrt am Wochenende nach Hamburg zurück. Das Sportevent im Herzen der Stadt führt allerdings auch zu Stau und Sperrungen auf den Straßen, vor allem die Innenstadt ist weitgehend unbefahrbar. Doch welche Straßen sind genau betroffen, welche Gebiete müssen Sie umfahren? Die MOPO bietet Ihnen einen Überblick.

Am Samstag den 18. September und am Sonntag den 19. September gehen die Triathleten wieder an den Start. Unterteilt wird in drei verschiedene Strecken, den „Innenstadtkurs“, den „Jedermannkurs Samstag“ und den „Jerdermannkurs Sonntag“. Die drei Strecken sind zu den Wettkämpfen vollständig gesperrt, dazu kommen noch weitere Sperrungen außerhalb der Wettkampfzeiten.

Triathlon 2021 in Hamburg: Das sind die Straßensperrungen

Außerhalb der Wettkampfzeiten sind in der Innenstadt folgende Straßen gesperrt:

  • Ballindamm wasserseitig: Gesperrt von Freitag, 17. September, 10 Uhr bis Montag, 20. September, 6 Uhr.
  • Ballindamm häuserseitig: Gesperrt von Freitag, 17. September, 20 Uhr bis Montag, 20. September, 6 Uhr.
  • Neuer Jungfernstieg wasserseitig: Gesperrt von Freitag, 17. September, 20 Uhr bis Sonntag, 19. September, 20.30 Uhr.
  • Lombardsbrücke: gesperrt von Freitag, 17. September, 22 Uhr bis Samstag, 18. September, 19:30 Uhr sowie Sonntag, 19. September, von 5 Uhr bis 19 Uhr.
  • Lombardsbrücke in Richtung Wallringtunnel: Gesperrt von Freitag, 17. September 2021, 20 Uhr bis Sonntag, 19. September, 19 Uhr.
  • Wallringtunnel: Gesperrt von Freitag, 17. September, 22 Uhr bis Sonntag, 19. September, 19 Uhr.
  • Jungfernstieg wasserseitig: Gesperrt von Freitag, 17. September, 20 Uhr bis Montag, 20. September, 6 Uhr.
  • Rathausplatz: Gesperrt von Freitag, 17. September, 20 Uhr bis Montag, 20. September 6 Uhr.

„Jedermannkurs Samstag“: Sperrungen in Hamburg

Für die Radstecke am Samstag, den 17. September, wird es von 8 Uhr bis 13.30 Uhr folgende Sperrungen geben:

Deichtorplatz, Dovenfleet, Zippelhaus, Bei den Mühren, Bei dem Neuen Krahn, Hohe Brücke, Kajen (beidseitig), Vorsetzen (beidseitig), Johannisbollwerk (beidseitig), Bei den St. Pauli Landungsbrücken (beidseitig), St. Pauli Hafenstraße, Helgoländer Allee, Reeperbahn (Südseite), Pepermölenbek, St. Pauli Fischmarkt bis Höhe Große Elbstraße.


Morgenpost – der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihn jeden Morgen die wichtigsten Meldungen des Tages. Erhalten Sie täglich Punkt 7 Uhr die aktuellen Nachrichten aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail.  Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Der Bereich Hafenrandstraße sollte von der A1 / A255 (Elbbrücken) über die Amsinckstraße kommend nördlich über den weiteren Verlauf der B4 / B431 (Deichtortunnel – Willi-Brandt-Straße – Ludwig-Erhard-Straße – Budapester Straße – Stresemannstraße – Osdorfer Weg – Osdorfer Landstraße) umfahren werden. Die Gegenrichtung ist in umgekehrter Reihenfolge zu befahren.

Für die Sprintdistanz ist die Laufstrecke am Samstag von 8.30 Uhr bis 14.30 Uhr gesperrt:

Alsterufer, Alsterterrasse, Neue Rabenstraße, Fontenay (südliche Fahrspur), Neuer Wall, Poststraße

„Jedermannkurs Sonntag“: Das sind Hamburgs Sperrungen

Die Radstrecke am Sonntag, den 19. September benötigt von 7 Uhr bis 13.30 Uhr folgende Sperrungen:

Deichtorplatz, Dovenfleet, Zippelhaus, Bei den Mühren, Bei dem Neuen Krahn, Hohe Brücke, Kajen (beidseitig), Vorsetzen (beidseitig), Johannisbollwerk (beidseitig), Bei den St. Pauli Landungsbrücken (beidseitig), St. Pauli Hafenstraße, Helgoländer Allee, Reeperbahn (Südseite), Pepermölenbek, St. Pauli Fischmarkt, Breite Straße, Palmaille (beidseitig).

Am Sonntag ist die Laufstrecke für die olympische Distanz von 8 Uhr bis 14 Uhr gesperrt:

Alsterufer, Alsterterrasse, Neue Rabenstraße, Fontenay (südliche Fahrspur), Harvestehuder Weg (stadtauswärts), Krugkoppelbrücke (in Fahrtrichtung Osten), Fernsicht (in Fahrtrichtung Osten), Bellevue, Große Bleichen, Poststraße

Triathlon 2021: Sperrungen „Innenstadtkurs“

Am Samstag von 13.30 Uhr bis 19.30 Uhr und am Sonntag von 13.30 Uhr bis 19 Uhr kommt es aufgrund der Profi-Rennen zu folgenden zusätzlichen Sperrungen in der City:

Gänsemarkt, ABC-Straße, Poststraße, Bergstraße, Mönckebergstraße (Richtung Süden zwischen Bergstraße und Adolphsplatz).

Das könnte Sie auch interessieren: Hamburg-Triathlon kehrt zurück – mit 3000 Startern

Auch Fußgänger sollten während des gesamten Wochenendes mehr Zeit einplanen. Es wird zwar geregelte Übergänge an der Strecke geben, doch auch hier kommt es zu Verzögerungen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp