• Oh weh: Marvin Knoll droht ein trauriger Abschied vom FC St. Pauli.
  • Foto: WITTERS

Saison-Aus: Spielt Marvin Knoll nie mehr für den FC St. Pauli?

Die Situation ist eigentlich wie gepinselt. Zum Saisonabschluss gastiert der FC St. Pauli beim Ex-Klub von Marvin Knoll, Jahn Regensburg, und das ohne alle etatmäßigen Sechser.

Für den 30-Jährigen, dessen Verbleib in Hamburg eher unwahrscheinlich ist, wäre es die Chance auf einen tollen Abschied. Aber er wird sie nicht wahrnehmen können.

Knoll wegen Rückenproblemen aus St. Paulis Trainingslager abgereist

„Knolli wird in dieser Saison kein Thema mehr sein“, sagte Timo Schultz im Anschluss an das Heimspiel gegen Hannover 96. „Er ist auch schon aus dem Quarantäne-Trainingslager abgereist, hat arge Rückenprobleme.“

Das könnte Sie auch interessieren:Das war’s wohl für Miyaichi

Extrem bitter für Knoll, denn seine Aufstellung hätte sich quasi von alleine ergeben. In Rico Benatelli (gesperrt), Afeez Aremu (aus privaten Gründen freigestellt) und Eric Smith (verletzt) fallen alle drei etatmäßigen Sechser aus.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp