Aus alt mach’ neu: Gegen Dresden wird bereits auf dem frischen Grün gekickt.
  • Aus alt mach’ neu: Gegen Dresden wird bereits auf dem frischen Grün gekickt.
  • Foto: WITTERS

Millerntorstadion: Grün wird’s jetzt auch noch

Auch wenn ein bräunlicher Untergrund farblich perfekt zum Klub passen würde: Auf einem Rasen, wie er sich beim Stuttgart-Spiel präsentierte, macht Fußball nur überschaubar Freude.

Darum hatte man bei St. Pauli bekanntlich beschlossen, die für den Sommer geplante Erneuerung der Spielfläche vorzuverlegen.

Das könnte Sie auch interessieren: Ein Stadion für die Ewigkeit

Flugs ging es dabei: Am Mittwoch wurde der alte Rasen bereits komplett abgetragen, am Donnerstag wurden die neuen Rollen verlegt und versprühten dank des satten Grüns einen Hauch von Frühling.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp