Die HSV-Fans in Ingolstadt
  • Die HSV-Fans sorgten in Ingolstadt für eine Heimspiel-Atmosphäre.
  • Foto: WITTERS

„Phänomenal“: Trägt der Fan-Rückhalt den HSV in die Bundesliga?

Zur Ehrenrettung könnte herhalten, dass der FC Ingolstadt bereits vor dem Spiel gegen den HSV abgestiegen war, für die „Schanzer“ ohnehin nicht mehr viel zu gewinnen war. Denn im Audi-Sportpark waren während der 90 Minuten praktisch nur die knapp 2000 mitgereisten Hamburger Fans, die auch eine Choreo vorbereitet hatten, zu hören. Heimspiel-Akustik in Bayern vor insgesamt 8081 Zuschauer:innen.

„Das war phänomenal. Es sind knapp 750 Kilometer Entfernung. Wenn man dann sieht, wie viele Fans mitreisen, ist das wirklich beeindruckend“, sagte Kapitän Sebastian Schonlau: „Diese Leidenschaft, die unsere Fans mitbringen, die wollen wir auch auf den Platz bringen. Das hat man gesehen.“


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Die HSV-Fans als Katalysator im Aufstiegskampf. Kommenden Samstag gastiert Hannover 96 im Volksparkstadion, es ist das letzte Heimspiel der Saison. Es dürfte noch einmal um ein deutliches lauter werden als in Ingolstadt.

HSV-Heimspiel gegen Hannover vor vielen Fans

Denn: Der Run auf die Tickets ist immens. Knapp 45.000 Karten sind bereits vergriffen,  so viele wie bei noch keinem Liga-Heimspiel in der laufenden Saison. Die Fan-Lust auf den HSV, sie ist neu entfacht und könnte im Schlussspurt noch zum Trumpf werden.

Das könnte Sie auch interessieren: Die HSV-Noten in Ingolstadt

„Die Jungs und Mädels puschen uns brutal nach vorne“, erklärte auch Trainer Tim Walter: „Das zeigt, dass da was entstanden ist. Diesen Elan wollen wir weiter mitnehmen.“

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp