x
x
x
William Mikelbrencis
  • Startez William Mikelbrencis beim HSV durch?
  • Foto: WITTERS

Neue Chance, oder… Wie der HSV über Talent Mikelbrencis denkt

Man muss auch mal locker lassen. Mitte der Woche zeigte sich William Mikelbrencis auf Instagram ziemlich lässig, ganz in Weiß schlenderte er nachts durch die Straßen Monacos. In wenigen Tagen aber will der HSV-Abwehrmann die Krallen ausfahren.

Nach der für ihn enttäuschenden ersten HSV-Saison (nur 178 Einsatzminuten) hofft der 19-Jährige auf eine neue Chance. 700.000 Euro überwies der HSV in der Vorsaison für ihn nach Metz. Doch trotz aller Anlagen konnte der französische Junioren-Nationalspieler Tim Walter nicht überzeugen. Mehrfach rügte der Trainer das Talent, forderte mehr Ernsthaftigkeit, erkannte zuletzt aber positive Zeichen.

Mikelbrencis soll Heyer Druck machen

Die große Frage: Schafft es Mikelbrencis, dem alles andere als unumstrittenen Moritz Heyer hinten rechts ernsthaft Konkurrenz zu machen? Darauf hofft der HSV, der den Transfermarkt allerdings im Blick behält.

Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der Wunsch, Mikelbrencis zu verleihen, um ihm mehr Spielpraxis zu verschaffen, wurde von HSV-Seite nicht bei dessen Agenten hinterlegt. Das Talent soll zum Herausforderer werden. 

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp