x
x
x
HSV-Trainer Steffen Baumgart brüllt am Spielfeldrand
  • Bald wieder brüllend im Volksparkstadion: HSV-Trainer Steffen Baumgart
  • Foto: WITTERS

Nach Traumurlaub: HSV-Trainer Baumgart brüllt schon wieder im Stadion

Mehr als zwei Wochen werden noch ins Land ziehen, bis Steffen Baumgarts Stimmbänder wieder auf dem Trainingsplatz beansprucht werden. Am 29. und 30. Juni stehen beim HSV Leistungstests an, wenige Tage später stehen die Profis im Zuge eines Trainingslagers dann wieder auf dem Rasen – gemeinsam mit ihrem Coach, der bereits am Mittwochabend wieder durch ein vollbesetztes Stadion gebrüllt hat.

In der Story auf Baumgarts offiziellen Instagram-Account sind Videos zu sehen, die von seiner Tochter Emilia und seiner Frau Katja aufgenommen wurden. Die Familie gibt darin preis, dass sie am Mittwochabend zu den Besuchern eines Konzerts von Herbert Grönemeyer im Bochumer Ruhrstadion gehörte. Und sie hatte dabei offenbar sehr viel Spaß.

HSV-Trainer Baumgart auf Kreta und dann bei Grönemeyer

In den Aufnahmen zu sehen ist ein fast brüllender Steffen Baumgart, der leidenschaftlich zu Grönemeyers „Mambo“ in die Handykamera singt. Zuvor hatte der HSV-Coach bereits, als Grönemeyer seinen Klassiker „Was soll das“ performte, Textsicherheit bewiesen. Lautstark. Und gut gelaunt. Auch zu „Männer“ grölte er klatschend mit.

Steffen Baumgart und seine Frau Katja geben bei Grönemeyer alles. instagram.com/steffenbmgt/
a
Steffen Baumgart und seine Frau Katja geben bei Grönemeyer alles.

Noch am Dienstag, einen Tag vor dem Konzertbesuch, hatten er und seine Frau auf Instagram einige Eindrücke von ihrem Urlaub auf der griechischen Insel Kreta gepostet. Der 52-Jährige trug wahlweise Strohhut und Basecap, gönnte sich beim Abendessen mit seiner Liebsten ein Gläschen Wein am Meer und genoss die Sonne. Nun ist Baumgart zurück in Deutschland – und bald wieder in Hamburg.

Die Baumgarts genießen ihren Urlaub auf Kreta. .instagram.com/bellabmgt/
Steffen Baumgart auf Kreta
Die Baumgarts genießen ihren Urlaub auf Kreta.

Auch während seiner Reise stand der Übungsleiter täglich in Kontakt zu Sportdirektor Claus Costa und vor allem zu Stefan Kuntz, dem neuen Sportvorstand, der Baumgart direkt nach seinem Amtsantritt das Vertrauen ausgesprochen hatte.

Das könnte Sie auch interessieren: „Absoluter Topmann“: Was Ex-HSV-Trainer Hannes Wolf an Kuntz so begeistert

Demnächst dürfte es auch die ersten gemeinsamen Bilder und Videos des neuen starken HSV-Duos geben – spätestens, wenn der Trainingsauftakt ansteht und Baumgarts Stimme wieder beansprucht wird.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp