HSV gegen Freiburg
HSV gegen Freiburg
  • Im April gewann der SC Freiburg das DFB-Pokal-Halbfinale beim HSV mit 3:1.
  • Foto: WITTERS

Marathon-Match über 140 Minuten: HSV macht den Bundesliga-Härtetest

Schritt für Schritt gewöhnen sie sich in diesem Winter schon an die Bundesliga. Nachdem der HSV den Test beim 1. FC Köln (7. Januar) fixierte, trifft er in seinem Spanien-Trainingslager (11. bis 19. Januar) auf ein Großkaliber aus dem Oberhaus: Am 13. Januar geht’s in Sotogrande gegen den Bundesliga-Zweiten SC Freiburg.

Ein schöner Test gegen die auch in dieser Saison bärenstark auftrumpfenden Freiburger von Trainer Christian Streich. Ein Wiedersehen wird es mit Michael Gregoritsch geben, der von 2015 bis 2017 beim HSV spielte (55 Partien mit zehn Toren).

Der HSV trifft den SC Freiburg im Januar regelmäßig

Ohnehin werden die Hamburger den Breisgauern ständig über den Weg laufen. Bis zum 14. Januar gastieren sie gemeinsam im Quartier „SO/Sotogrande“.

Das könnte Sie auch interessieren: HSV international: Wie die Profis ihren Urlaub verbringen

Beide Vereine teilen sich auch die Trainingsplätze. Die Partie gegeneinander wird auf vier Halbzeiten à 35 Minuten angesetzt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp