x
x
x
Ex-HSVer Tomás Rincón unterschreibt beim FC Santos
  • Der Ex-Hamburger Tomás Rincón wird künftig für den FC Santos auflaufen.
  • Foto: Santos FC

„Große Ehre!“ Ex-HSV-Star Rincón wechselt zu legendärem Klub

Voller Stolz nahm er sein neues Trikot entgegen und strahlte bis über beide Ohren. „Das ist eine große Ehre”, sagte Tomás Rincón bei seiner Präsentation – und das war in diesem Fall weitaus mehr als eine Floskel.

Der Venezolaner, der einst viereinhalb Jahre lang für den HSV kickte (Anfang 2010 bis Sommer 2014), heuert mit nun 35 Jahren beim großen FC Santos an – dem Verein, bei dem Pelé zur Legende wurde.

Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

18 Jahre lang (1956 bis 1974) stürmte der Ende 2022 verstorbene Brasilianer für Santos. Mittlerweile steckt der sagenumwobene Verein in Schwierigkeiten und steht zurzeit auf einem Abstiegsrang. Rincón soll nun helfen, Santos noch zu retten. Er unterschrieb einen bis Ende 2024 laufenden Vertrag.

Das könnte Sie auch interessieren: Darum erlebt der HSV jetzt den besten Bénes aller Zeiten

„Ich bin glücklich und fühle mich sehr geehrt, dieses großartige Trikot tragen zu dürfen”, ließ Rincón wissen. Für den Mittelfeldmann endet damit auch eine 13 Jahre lange Europa-Karriere. Nach 128 Pflichtspielen für den HSV stand er danach beim CFC Genua, Juventus und dem FC Turin sowie zuletzt bei Sampdoria Genua unter Vertrag. Mit Juve erreichte er 2017 das Champions-League-Finale. (sb)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp