Jonas Boldt bei der USA-Reise des HSV
Jonas Boldt bei der USA-Reise des HSV
  • Jonas Boldt hat gute Karten, beim HSV einen neuen Vertrag zu bekommen.
  • Foto: WITTERS

Boss-Gipfel: Gibt es Dienstag einen neuen HSV-Vertrag für Boldt?

Am Dienstag wird ein entscheidender Tag für den HSV. Der Aufsichtsrat bittet zur großen Sitzung in den Volkspark. Mit dabei ist unter anderem auch Vorstand Jonas Boldt. Es geht um gleich mehrere wichtige Entscheidungen. Ob es am Ende auch endlich klare Ergebnisse geben wird, muss abgewartet werden. Vieles ist mal wieder möglich.

Wie stellt sich der HSV für die Zukunft auf? Diese Frage steht seit Monaten im Raum. Am Dienstag soll es nun konkret werden. Für Boldt geht es um eine Vertragsverlängerung, mit Finanzchef Eric Huwer soll er gleichzeitig wieder einen zweiten Vorstand an seine Seite bekommen. Auch die geplante Vertragsverlängerung mit Trainer Tim Walter soll vom Kontrollgremium final abgesegnet werden.

Mischt sich der Aufsichtsrat ins operative Geschäft ein?

Entscheidend wird bei allen Punkten letztlich sein: Will sich der Aufsichtsrat in das operative Geschäft einmischen oder vertraut er den handelnden Personen?

Das könnte Sie auch interessieren: Doping-Verdacht bei HSV-Profi Vuskovic: Die lange Suche nach der Wahrheit

Sollte es erneut mehr Fragen und Bedingungen geben, kann das auch dazu führen, dass es zum großen Knall kommt und die Zukunft offen bleibt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp