John Levi Kruse
  • John Levi Kruse darf zum NFL-Probetraining nach London.
  • Foto: WITTERS

Zwei Spieler der Sea Devils dürfen von der NFL träumen

Linebacker Jan-Philipp Bombek und Tight End John Levi Kruse von den Hamburg Sea Devils sind zu einem Probetraining der NFL in London eingeladen worden.

Insgesamt nehmen 14 Spieler aus der neugegründeten European League of Football (ELF) am sogenannten „International Combine“ am 12. Oktober teil.

Hamburg Sea Devils: Jan-Philipp Bombek und John Levi Kruse bei NFL-Probetraining

„Wir freuen uns sehr für die Spieler, die ihre Qualität in der ersten Saison der European League of Football unter Beweis gestellt und sich diese Möglichkeit erarbeitet haben“, sagte Ligachef Patrick Esume. „Es ist auch ein Beleg dafür, dass unsere Liga sportlich das höchste Niveau in Europa aufweist.“

Das könnte Sie auch interessieren: Das sagen Hamburgs Football-Klubs über den Erfolg der Sea Devils

Am Samstag findet das erste Endspiel der ELF statt. In Düsseldorf stehen sich die Hamburg Sea Devils und die Frankfurt Galaxy gegenüber. (mp/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp