Augsburgs Stürmer Florian Niederlechner
Augsburgs Stürmer Florian Niederlechner
  • Gut möglich, dass Mergim Berisha, Florian Niederlechner und Ermedin Demirovic (v.l.) künftig nicht mehr zusammen für Augsburg jubeln.
  • Foto: IMAGO/Michaela Merk

Wirbel in der Bundesliga! Wechselt dieser Stürmer im Abstiegskampf die Seiten?

Dieser Wechsel könnte durchaus pikant sein – wenn er denn stattfinden sollte. Augsburgs Angreifer Florian Niederlechner soll das Interesse von Hertha BSC geweckt haben, so berichtet es die „Bild“. Wechselt der 32-Jährrige im Abstiegskampf die Seiten?

Laut der Zeitung soll Niederlechner im Sturm der Berliner Davie Selke (27) ersetzen, der im Winter vor dem Abschied stehen soll. Doch es dauerte nicht lange, da wurde die Nachricht über den angeblich bevorstehenden Wechsel dementiert.


MOPO

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Ingo Haspel, der Niederlechner berät, bestritt, dass der Angreifer bereits am Montag seinen Medizincheck in der Hauptstadt absolvieren werde. „Er wird am Montag zu 100 Prozent nicht in Berlin sein“, sagte Haspel im Gespräch mit Sky und führte aus: „Fakt ist, dass Florian einige Optionen für den kommenden Sommer hat. Wir haben noch keine finale Entscheidung getroffen, wo es für ihn hingehen wird.“

Das könnte Sie auch interessieren: Macht er weiter? Superstar Ronaldo äußert sich nach WM-Aus

Gerade Niederlechners Vertragssituation heizt die Spekulation um einen möglichen Wechsel zur Hertha an. Der Kontrakt des Angreifers endet im Sommer, dem FCA bietet sich in diesem Winter die letzte Gelegenheit, noch eine Ablöse einzustreichen.

Niederlechner erzielte in dieser Saison in 14 Partien einen Treffer, kämpft mit den auf Rang 14 stehenden Augsburgern ebenso um den Klassenerhalt wie die Hertha (15.). Er war im Sommer 2019 aus Freiburg nach Augsburg gewechselt. Im vergangenen Winter hatte er ein Angebot von Chicago Fire aus der US-Profiliga MLS über drei Jahre erhalten. Damals ließ der FCA ihn nicht ziehen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp