Lukas Podolski hält Tochter Ella im Arm.
Lukas Podolski hält Tochter Ella im Arm.
  • Lukas Podolski hält Tochter Ella im Arm.
  • Foto: Instagram/Lukas Podolski

„Willkommen Podolski Nr. 5“: Ex-Weltmeister freut sich über Geburt einer Tochter

Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski ist zum dritten Mal Vater geworden. Seine Frau Monika brachte eine Tochter zur Welt.

„Willkommen Podolski Nr. 5“, schrieb Lukas Podolski am Montag bei Instagram zu einem Bild, das ihn mit dem Baby in den Armen zeigt.

Wie die „Bild“ berichtet sei das Mädchen am 20. Januar zur Welt gekommen und trage den Namen „Ella“. Der 37-Jährige hat nun drei Kinder. Sein Sohn Louis ist bereits 14 Jahre alt, seine sechsjährige Tochter heißt Maya. Die kleine Ella macht das Familienglück der Podolskis nun perfekt.

Podolski kam während seiner Karriere viel herum

Lukas Podolski spielte zwischen 2003 und 2012 für den FC Bayern München und den 1. FC Köln in der deutschen Bundesliga. Danach zog es ihn über England, Italien, die Türkei und Japan nach Polen. Seit 2021 spielt er dort für Górnik Zabrze.

Das könnte Sie auch interessieren: „Gehört nach oben!“ Podolski schwärmt vom HSV und Trainer Walter

Für das deutsche Nationalteam machte der Stürmer 130 Spiele und erzielte 49 Tore. 2014 wurde er mit der Auswahl des Deutschen Fußball-Bunds in Brasilien Weltmeister. (dpa/nswz)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp