Mbappé beim Spiel gegen Marseille
  • Beim Spiel am Sonntag zeigte sich Kylian Mbappé in Top-Form und bereitete das 1:0 gegen Marseille vor.
  • Foto: imago/PanoramiC

„Ich war schockiert”: PSG-Star Mbappé spricht über Wechsel-Gerüchte

Der französische Stürmerstar Kylian Mbappé hat die Gerüchte um seinen möglichen Abschied bei Paris Saint-Germain im Winter als „völlig falsch“ zurückgewiesen.

„Ich bin sehr glücklich. Ich habe nie darum gebeten, im Januar zu gehen“, sagte der 23 Jahre alte Offensivspieler französischen Medien zufolge nach dem 1:0 gegen Olympique Marseille in der französischen Ligue 1 am Sonntagabend. Die Berichte hätten ihn selbst überrascht, sagte der Fußball-Profi. „Ich war genauso schockiert wie alle anderen.“

Kylian Mbappé: „Bin sehr glücklich bei PSG”

Mehrere Medien hatten zuvor berichtet, dass Mbappé den französischen Spitzenclub im kommenden Winter verlassen wolle, weil er sich von der Vereinsführung und Präsident Nasser Al-Khelaifi betrogen fühle.


MOPO

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Der Stürmer hatte im Mai bei PSG um drei Jahre verlängert, davon zwei Jahre fest und ein Jahr als Option, die nur er ziehen kann. Auch PSG-Sportdirektor Luis Campos hatte die Wechselgerüchte um seinen Superstar zuletzt dementiert. (dpa/dhe)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp