DFB-Spieler Leon Goretzka
  • Gezeichnet: Leon Goretzka wurde schwer getroffen.
  • Foto: WITTERS

Vier weitere Ausfälle! DFB-Team mit Rumpftruppe zum Quali-Finale

Sportlich hat das abschließende Quali-Spiel in Armenien am Sonntag (18 Uhr, RTL) keine Bedeutung, zumal die WM-Chancen der Gastgeber praktisch gleich Null sind.

Aus verschiedenen Gründen reist Hansi Flick mit einer Rumpftruppe nach Erevan. Neben den fünf Corona-Quarantänefällen fehlen auch Leon Goretzka, Antonio Rüdiger, Marco Reus und Manuel Neuer.

Goretzka, Rüdiger, Reus und Neuer fehlen gegen Armenien

Goretzkas Ausfall ist der ärgerlichste, denn der Tritt des Liechtensteiners Jens Hofer gegen seinen Hals und Kiefer brachte der DFB-Elf zwar einen Elfmeter ein, bringt Goretzka aber auch um ein Länderspiel.

Das könnte Sie auch interessieren: Modesünde? Podolski und Matthäus machen sich über Hummels lustig

Rüdiger fehlt dagegen Gelb-gesperrt, die Ü30-Kicker Neuer und Reus werden angesichts des längst gesicherten WM-Tickets von den Reisestrapazen verschont.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp