x
x
x
Thomas Tuchel winkt ab
  • Thomas Tuchel
  • Foto: imago/MIS

„Viel Bockmist erzählt“: Bundesliga-Coach verteidigt Bayern-Trainer Tuchel

Trainer Frank Schmidt von Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim hat seinen Kollegen Thomas Tuchel im TV-Expertenstreit in Schutz genommen. „Wir sind immer noch Menschen“, sagte der Coach vor dem Duell mit Tuchels FC Bayern in München (15.30 Uhr/Sky).

Es werde grundsätzlich im Fußball-Zirkus „viel Bockmist erzählt“, meinte Schmidt, „jeder muss die Möglichkeit haben, ein Ventil zu haben und auch mal was rauszulassen“. Das sei bei ihm nicht anders. Am nächsten Morgen ertappe er sich dann mitunter bei dem Gedanken: „Du Dackel, was hast du gerade erzählt?!“

Tuchel zoffte sich bei Sky mit Matthäus und Hamann

Tuchel hatte sich am Rande des Klassikers in Dortmund einen verbalen Schlagabtausch mit Sky-Experte Lothar Matthäus geliefert und auch dessen Analyse-Kollegen Dietmar Hamann kritisiert. Vorausgegangen waren wochenlange Debatten, in denen Matthäus und Hamann immer wieder an Tuchels Arbeit herumgemäkelt hatten. (mp/sid)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp