Franck Ribery im Trikot von US Salernitana
  • US Salernitana um Franck Ribery droht der Ausschluss aus der Serie A.
  • Foto: IMAGO / sportphoto24

Mit Ex-Bayern-Star Ribery: Klub droht Rauswurf aus der Serie A

Dem italienischen Erstligisten Salernitana Calcio, dem Verein von Ex-Bayern-Star Franck Ribery, droht der Ausschluss aus der Serie A. Bislang ist kein Angebot für die Übernahme des Klubs eingetroffen, der bisher im Besitz von Lazio Rom-Boss Claudio Lotito steht. 

Dieser muss sich von Salernitana trennen, weil es laut Artikel 16 der Lizenzbestimmungen verboten ist, dass eine Person mehrere Klubs in derselben Spielklasse besitzt.

US Salernitana: Klub von Franck Ribery droht Ausschluss aus der Serie A

Der süditalienische Klub war am Ende der vergangenen Saison in die Serie A aufgestiegen. Die Frist für die Einreichung von Interessens-Erklärungen für den Klub bei einem für den Vereinsverkauf eingerichteten Trust aus Experten ist am Mittwochabend abgelaufen.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Sollte bis zum 31. Dezember kein Verkaufsvertrag unterzeichnet werden, droht Salernitana der Ausschluss aus der Topliga. In diesem Fall würde die Serie A mit 19 Klubs weitergehen. 

Das könnte Sie auch interessieren: Der reichste Fußballer der Welt hat keinen Verein mehr

Der italienische Verband FIGC tagt am 21. Dezember, um über Salernitanas Lage zu beraten. Der süditalienische Klub rangiert mit acht Punkten auf den letzten Platz der Tabelle. (kk/sid)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp