Bremens Spieler Marvin Ducksch
Bremens Spieler Marvin Ducksch
  • Werder-Stürmer Marvin Ducksch
  • Foto: imago/Nordphoto

Torjäger verletzt, Keeper krank: Personalsorgen bei Werder

Der Einsatz von Werder Bremens angeschlagenem Top-Torjäger Marvin Ducksch im Auswärtsspiel bei Darmstadt 98 ist weiter offen.

„Bei Marvin ist es so, dass er gestern und heute mittrainiert hat“, sagte Trainer Markus Anfang am Freitag, ergänzte aber auch: „Er spürt immer noch was am Rücken. Da müssen wir gucken, wie sich das entwickelt.“ Neuzugang Ducksch ist mit vier Treffern aktuell Bremens bester Torschütze in dieser Saison. Auch Offensivspieler Leonardo Bittencourt ist für die Partie am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) fraglich.

Anfang über Darmstadt-Wiedersehen: „Freue mich darauf“

Definitiv ausfallen wird Torhüter Jiri Pavlenka. Der langjährige Stammtorhüter, der zuletzt auf der Bank gesessen hatte, laboriert an einer Grippe.

Das könnte Sie auch interessieren: Ablösefrei! Werder droht Abgang des zweitwertvollsten Spielers

Für Anfang ist die Partie in Darmstadt eine Rückkehr zu seinem vorherigen Arbeitgeber. „Ich freue mich darauf, den einen oder anderen wiederzusehen“, sagte er. (aw/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp