x
x
x
Manchester City Spieler Oleksandr Zinchenko mit Ukraine Flagge auf dem T-Shirt beim Warm machen
  • Nicht nur auf dem Platz sondern auch im Internet setzt sich Zinchenko für die Ukraine ein.
  • Foto: Imago / Shutterstock

Ukrainischer City-Star mit Instagram-Appell: „Seien Sie nicht still!“

Am Sonntag veröffentlichte Manchester Citys Oleksandr Zinchenko ein Video auf seinem Instagram-Account. Dabei geht es um den russischen Angriff auf seine Heimat, der Ukraine.

„Ich bin nicht nur ein ukrainischer Fußballspieler, sondern auch ein ukrainischer Bürger“ so beginnt Oleksandr Zinchenko seine Nachricht an seine 1,6 Millionen Fans auf Instagram. Weiter sagt er: „Jetzt verteidigt sich mein Land gegen die russische Aggression, und Tausende von Menschen sterben. Die russischen Truppen haben bereits mehrere Städte zerstört, Bomben und Granaten regnen auf die Häuser friedlicher Zivilisten.“


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Im weiteren Verlauf des Videos erzählt Zinchenko von einem Flugangriff auf die Stadt Malyn, die nur wenige Kilometer von seinem Geburtsort Zhytomyr enfernt liegt. Dabei ist laut Zinchenko eine Familie bestehend aus fünf Personen, darunter ein Baby, ums Leben gekommen.

Oleksandr Zinchenko mit klaren Worten: „Stoppt Putin!“

„Auch ich habe eine kleine Tochter. Es bricht mir das Herz, wenn ich daran denke, wie viele Kinder in ihrem Alter sterben und wie viele in diesem Krieg zu Waisen werden“, erzählt der sichtlich bedrückt Zinchenko weiter. „Es sind bereits mehr als 140 Kinder tot, und es werden noch mehr werden, wenn niemand diese Invasion stoppt.“

Am Schluss des Videos wendet sich der City-Profi noch direkt an seine Fans und ruft zur Unterstützung auf: „Ich bitte Sie, sagen Sie Ihre Meinung! Seien Sie nicht still, während jeden Tag kleine Kinder sterben. Bitte, helfen Sie uns mit Ihren Worten und Ihrer Unterstützung. Stoppt Putin! Rettet die ukrainischen Kinder.“

Das könnte sie auch interessieren:Manchester City nimmt ukrainischen Flüchtling auf

Am Dienstagabend um 21 geht es für Zinchenko und Manchester City in der Champions League gegen Atlético Madrid.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp