x
x
x
John Berylson auf dem Rasen von „The Den“ in London
  • US-Geschäftsmann John Berylson war seit 2010 Eigentümer des FC Milwall.
  • Foto: imago/PA Images

„Tragischer Unfall“: Englischer Zweitligist trauert um Eigentümer

Der englische Zweitligist FC Millwall trauert um seinen Eigentümer John Berylson. Der 70-Jährige sei bei einem „tragischen Unfall“ ums Leben gekommen, teilte der Klub aus London am Dienstagabend mit.

„Mit gebrochenem Herzen und tiefstem Bedauern geben wir den Tod unseres geliebten Eigentümers und Vorsitzenden John Berylson bekannt“, hieß es weiter. „Unter Johns leidenschaftlicher Führung und Anleitung konnte Millwall enormen Erfolg und Stabilität verzeichnen.“

Der US-Amerikaner hatte sich seit Mitte der 2010er Jahre bei dem Hauptstadtclub engagiert und mehrere Millionen Pfund investiert.

Das könnte Sie auch interessieren: Nach Crash in Lichtmass: Motorradfahrer stirbt nach Unfall bei Rennen in Finnland

Zahlreiche Vereine, darunter Stadtrivale FC Chelsea sowie der LC Liverpool, kondolierten bei Twitter. (dpa/mg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp