DFB-Star Kimmich ist nicht für seinen ausgeprägten Bartwuchs bekannt.
  • DFB-Star Kimmich ist nicht für seinen ausgeprägten Bartwuchs bekannt.
  • Foto: imago/Revierfoto

Darum erntet Kimmich Spott von seiner Frau und Toni Kroos

Werbedeals sind im Sport ein wesentlicher Bestandteil für Vereine und Spieler. Bayern-Star Joshua Kimmich wird nun Botschafter einer bekannten Marke – was bei seiner Frau sowie bei Ex-DFB-Kollege Toni Kroos für Lacher sorgt.

Der 27-jährige Kimmich ist ab sofort Markenbotschafter für GilletteLabs, dass teilte der Bayern-Star auf seinem Instagram-Account mit. Auf diesem veröffentlichte der deutsche Nationalspieler ein Bild, auf welchem er sich gerade seinen Bart rasiert.

View this post on Instagram

A post shared by Joshua Kimmich (@jok_32)

„Ich freue mich, als Markenbotschafter für GilletteLabs das Gesicht einer Marke zu sein, die mich schon lange abseits des Platzes regelmäßig begleitet. Auf eine glatte Zeit!“, schreibt Kimmich unter dem Beitrag.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Da Kimmich nicht gerade für seinen ausgeprägten Bartwuchs bekannt ist, sorgte die Partnerschaft im Internet nicht nur bei seinen Followern in den sozialen Medien für Lacher. Lina Meyer, die frisch getraute Frau von Bayerns Leader, kommentierte den Post spöttisch mit den Worten: „Wow, jetzt habe ich echt alles gelesen“.

Ex-Bayern-Spieler Toni Kroos setzte dem ganzen noch einen drauf und schrieb ironisch: „Hätte mir niemand besseres vorstellen können.“

Das könnte Sie auch interessieren: Berühmte Vorgänger: Diese Nummer trägt Mané bei den Bayern

Immerhin weiß Kimmich um seine Rolle und fügte in den Hashtags unter dem Beitrag mit Humor hinzu: „#wirklichschadeummeinenkrassenbartwuchs“. (pw)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp