x
x
x
Jamal Musiala (FC Bayern München) wird vom Platz geführt
  • Im Champions-League-Spiel gegen Galatasaray erlitt Jamal Musiala eine Verletzung.
  • Foto: IMAGO/Eibner

So lange wird Musiala Bayern fehlen – ersetzt Müller ihn auch beim DFB?

Jamal Musiala fällt für die letzten Länderspiele des Jahres aus. Laut „Bild“ und Sport1 hat der Offensivspieler des FC Bayern einen kleinen Muskelfaserriss im linken hinteren Oberschenkel erlitten. Eine Pause von rund zwei Wochen wird erwartet. Der 20-Jährige fehlt den Münchnern damit auch am Samstag in der Bundesliga gegen den 1. FC Heidenheim.

Musiala hatte am Mittwochabend beim 2:1 in der Champions League gegen Galatasaray Istanbul nach einer schnellen Bewegung im Strafraum kurz vor der Pause angezeigt, dass er ausgewechselt werden müsse. Musiala erlitt damit zum dritten Mal in diesem Jahr eine Muskelverletzung. Für ihn kam in der 40. Minute Thomas Müller. Er könnte auch im Nationalteam vom Ausfall profitieren.

Bayern München: Jamal Musiala wird wohl auch gegen Köln fehlen

Die DFB-Auswahl von Bundestrainer Julian Nagelsmann spielt am 18. November in Berlin gegen die Türkei. Im letzten Länderspiel des Jahres trifft die DFB-Auswahl drei Tage später in Wien auf Österreich.

Das könnte Sie auch interessieren: „Ausgerechnet am 9. November“: Nazi-Schmierereien schocken Schalke

Nach dem Heidenheim-Spiel dürfte Musiala nach der Länderspielpause wohl auch die Liga-Partie am 24. November in Köln verpassen. Zum Königsklassen-Heimspiel fünf Tage darauf gegen Kopenhagen könnte der Offensivspieler aber schon wieder zur Verfügung stehen. (aw/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp