x
x
x
Marco Asensio im Trikot der spanischen Nationalmannschaft.
  • Marco Asensio gewann zuletzt die Nations League mit Spanien.
  • Foto: imago/Gribaudi/ImagePhoto

Transfer-Doppelschlag: PSG holt Stars von Inter und Real

Paris Saint-Germain hat Stürmer Marco Asensio und Verteidiger Milan Skriniar verpflichtet. Der spanische Nationalspieler Asensio unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2026, der Slowake Skriniar bis Juni 2028. Das gab der französische Hauptstadtlkub am Donnerstag bekannt.

Der 27 Jahre alte Asensio kommt ablösefrei, sein Vertrag bei Real Madrid war zuletzt ausgelaufen. Er kam für das spanische Nationalteam bei den Weltmeisterschaften 2018 und 2022 zum Einsatz. „Es ist ein Privileg, Teil dieses großartigen Vereins PSG zu sein“, sagte Asensio in einer Vereinsmitteilung. „Ich kann es kaum erwarten, zu meinen neuen Teamkollegen zu stoßen und mit ihnen zusammenzuarbeiten, um große Ziele zu erreichen.“

Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der 28-Jährige Skriniar kommt von Inter Mailand, wo er seit 2017 gespielt hatte. Sein Vertrag beim Champions-League-Finalisten war ebenfalls zum Saisonende ausgelaufen. Er soll unter anderem den Spanier Sergio Ramos ersetzen, der PSG nach zwei Saisons wieder verlassen hat.

Das könnte Sie auch interessieren: Ronaldo als Drahtzieher? Al-Nassr bejubelt nächsten Mega-Deal

Paris will auch Lucas Hernández vom FC Bayern München verpflichten. „Ich freue mich, Teil dieses wunderbaren Klubs zu sein“, sagte Skriniar in einer Vereinsmitteilung. „PSG ist einer der besten Vereine der Welt, mit Weltklassespielern und fantastischen Fans.“ (dpa/mg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp