Das DFB-Team trainiert auf den Trainingsplätzen im Volkspark
  • Die DFB-Stars starteten am Dienstagvormittag im Volkspark ihre Vorbereitung.
  • Foto: WITTERS

Ein Bayern-Star fehlte: DFB-Team mit erstem Training in Hamburg

Bundestrainer Hansi Flick musste beim ersten Training in Hamburg vor dem Doppelpack in der WM-Qualifikation auf Manuel Neuer verzichten.

Der Kapitän fehlte bei der Einheit auf Platz 6 neben dem Volksparkstadion aus Regenerationsgründen, wie der DFB mitteilte. Ansonsten waren alle Spieler aus dem 23er-Kader dabei.

Das könnte Sie auch interessieren: König weiter krank: Diese Frau moderiert den DFB-Auftritt in Hamburg

Neuer (35) hatte bereits bei der ersten Maßnahme unter Flick im September wegen Knöchelproblemen anfangs pausiert und auf den Neustart gegen Liechtenstein (2:0) verzichtet. Gegen Armenien (6:0) und in Island (4:0) stand der Bayern-Profi dann aber zwischen den Pfosten.

DFB-Ziel: Qualifikation „so schnell wie möglich“

Flick hat für die Duelle mit Rumänien am Freitag in Hamburg und drei Tage darauf mit DFB-Schreck Nordmazedonien in Skopje drei Punkte als Ziel ausgegeben. „Wir wollen uns so schnell wie möglich qualifizieren“, sagte er. (kk/sid)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp