Werder Bremens Nachwuchsspieler Fabio Chiarodia
  • Hat einen neuen Vertrag mit Werder Bremen: Nachwuchsspieler Fabio Chiarodia (Mitte)
  • Foto: Instagram/fabio.chr_

„Bei Top-Vereinen im Notizbuch“: Werder hält sein größtes Talent (16)

Werder Bremen hat das Abwehrtalent Fabio Chiarodia langfristig an den Verein gebunden.

Der 16-Jährige unterzeichnete einen entsprechenden Vertrag. Über die Laufzeit des Kontrakts machten die Norddeutschen wie üblich keine Angaben.

Auf der Liste „zahlreicher internationaler Topvereine“ – Chiarodia soll künftig bei Profis trainieren

„Fabio zählt zu den talentiertesten Spielern Europas in seinem Jahrgang und steht bei zahlreichen internationalen Top-Vereinen im Notizbuch“, sagte Bremens Geschäftsführer Frank Baumann. „Daher freut es uns umso mehr, dass er seine sportliche Entwicklung bei uns fortsetzen möchte.“

Das könnte Sie auch interessieren: Marbella-Trip und Mega-Gehalt: So will der BVB Haaland halten

Der in Oldenburg geborene Chiarodia spielt aktuell in der U19 der Grün-Weißen und soll in Zukunft auch bei den Profis mittrainieren können. Der Youngster ist zudem U17-Nationalspieler Italiens. (aw/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp