Mo Salah
  • Mo Salah wird angeblich von Real Madrid umworben.
  • Foto: imago/PRiME Media Images

Nach Mané: Auch Superstar Salah könnte Liverpool verlassen

Nach dem Wechsel von Sadio Mané zum FC Bayern München könnten Jürgen Klopp und der FC Liverpool auch einen zweiten Top-Stürmer verlieren. Als möglicher Abnehmer wird ein spanischer Top-Klub gehandelt.

Wie das englische Boulevardblatt „The Sun“ am Samstag berichtete, sei Liverpool bereit, den ägyptischen Fußball-Nationalstürmer Mohamed Salah für eine Ablösesumme im Bereich von 60 Millionen Pfund (knapp 70 Millionen Euro) ziehen zu lassen. Sein Vertrag läuft 2023 aus.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Das könnte Sie auch interessieren: Erling Haaland könnte in die Villa von Paul Pogba ziehen

Als möglichen Abnehmer für den 30-Jährigen brachte das Blatt Real Madrid ins Gespräch. Der Champions-League-Sieger hatte sich vergeblich um den Franzosen Kylian Mbappé bemüht, der aber bei Paris Saint-Germain verlängerte. (dpa/mvp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp