x
x
x
Jamal Musiala zusammen mit Bundestrainer Hansi Flick.
  • DFB-Star Jamal Musiala vertraut dem zuletzt kritisierten Bundestrainer Hansi Flick.
  • Foto: IMAGO / NurPhoto

Halten die DFB-Stars noch zu Flick? Das sagt Bayern-Juwel Musiala

Fußball-Nationalspieler Jamal Musiala hat ein Jahr vor der Heim-Europameisterschaft keine Angst um die Turnierziele der deutschen Auswahl.

„Angst nicht, das würde uns nicht helfen. Wir müssen positiv bleiben und zusammenhalten. Hoffentlich sind wir dann in Form, wenn die EM kommt“, sagte der 20-Jährige im „Kicker“. Die Nationalmannschaft ist unter Bundestrainer Hansi Flick ein Jahr vor dem Turnier seit nunmehr vier Spielen sieglos.

Musiala: „Wir Spieler vertrauen Hansi“

„Wir Spieler vertrauen Hansi und haben eine gute Beziehung zu ihm. Die Kritik ist in solch schlechten Phasen normal und verdient, wir müssen besser spielen und anfangen, Spiele zu gewinnen. Wir müssen aus dieser Phase so schnell wie möglich rauskommen“, sagte der 20-Jährige.

Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Musiala ist eine große Zukunftshoffnung im deutschen Fußball und eine wichtige Stütze für den FC Bayern und die Nationalmannschaft. Er hatte nach der WM in Katar aber auch wechselnde Leistungen gezeigt. „Solche Phasen sind wichtig, man kann aus ihnen viel lernen, auch als Mensch. Geholfen hat mir, immer dranzubleiben. Manchmal war ich genervt, weil ich die ganze Woche hart gearbeitet habe und dann klappte es im Spiel nicht so, wie ich wollte“, sagte Musiala. „Dann denkt man viel nach, muss aber Vertrauen haben, gucken, was man besser machen kann, zum Beispiel taktische Sachen wie die Positionierung.“

Tor zum Titel „wichtigster Moment meiner Karriere“

Musiala erzielte zum Saisonende beim 2:1 seines FC Bayern gegen den 1. FC Köln den entscheidenden Treffer, wodurch die Münchner wieder Meister wurden. „Ich glaube, es war der bislang wichtigste Moment meiner Karriere. Aber mein Mindset verändert sich dadurch nicht. Ich träume immer groß, es gibt neue Ziele“, sagte der Offensivspieler.

Das könnte Sie auch interessieren: Auch das noch! Deutsche Fußballer stehen kurz vor dem Olympia-Aus

Die Münchner waren in der vergangenen Saison zum elften Mal in Serie Meister geworden. In Pokal und Champions League waren sie dagegen früh gescheitert. „Wir wollen jeden Titel gewinnen, das ist der Anspruch des Klubs. Wir müssen schauen, dass wir gut in die Vorbereitung und die Saison starten“, sagte Musiala. Die Münchner starten Mitte Juli in die erste Vorbereitung unter Trainer Thomas Tuchel. (dpa/mg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp