Zlatan Ibrahimovic beim AC Mailand
  • Zlatan Ibrahimovic (40) denkt noch nicht ans Aufhören – hat aber bereits Pläne für die Zeit nach dem Karriereende.
  • Foto: imago/Beautiful Sports

„Habe viele Projekte“: Startet Ibrahimovic eine Schauspiel-Karriere?

Aktuell fehlt der verletzte Zlatan Ibrahimovic dem AC Mailand. Doch der Superstar tritt wie gewohnt trotzdem gerne auf die Bildfläche – immerhin scheint er bereits einen ganz besonderen Karriere-Abend zu planen.

Der 40-Jährige will sich aber erst einmal noch etwas Zeit lassen bis zum Karriereende: „Es ist Ibra, der entscheidet, wann er aufhört“, sagte der Schwede bei „Radio 105“. „Viele Leute sagen mir, dass ich fertig bin mit dem Fußball, aber ich bin ermutigt. Ich bin zuversichtlich in allem, was ich tue. Ich weiß nicht, wie weit ich gehen werde, aber ich versuche immer, über das Limit hinauszugehen. Warum normal sein, wenn du stärker sein kannst?“

Zlatan Ibrahimovic: Schauspieler nach Fußball-Karriere?

Es würde dennoch verwundern, wenn der Top-Stürmer nicht längst große Pläne für die Zeit nach seiner Profi-Karriere im Sinn hätte. Und genau so ist es auch. Anscheinend hat Ibrahimovic Ambitionen als Schauspieler.


MOPO

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


„Ich bin neugierig auf bestimmte Dinge: zum Beispiel Schauspieler zu sein“, sagt er. „Ich möchte etwas, das mir Adrenalin verleiht, obwohl nichts so sein wird wie Fußball. Ich werde einen Unterschied machen müssen. Ich habe viele Projekte. Im Moment konzentriere ich mich jedoch darauf, Fußballer zu sein.“

Das könnte Sie auch interessieren: Nationalspieler Trapp: Teamkollege „hat mir nur Schlechtes gewünscht“

Doch vorher möchte der Schwede noch ein paarmal die Bühne der Serie A bespielen. Denn an das Aufhören ist noch nicht zu denken – Ibrahimovic ist sich sicher: „Wenn ich zurückkomme, werde ich das Stadion abreißen!“ (fe)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp