x
x
x
Juventus-Turin-Trainer Massimiliano Allegri
  • Ist er bald der bestbezahlte Trainer aller Zeiten? Juve-Coach Massimiliano Allegri steht ganz oben auf der Wunschliste von Al-Hilal.
  • Foto: IMAGO/ABACAPRESS

Bestbezahlter Trainer der Welt? Saudis locken Juve-Coach mit absurdem Gehalt

Der saudi-arabische Klub Al-Hilal will Juventus-Turin-Coach Massimiliano Allegri offenbar mit einer absurden 90-Millionen-Euro-Offerte für drei Jahre in die Liga locken. Das berichten italienische Medien am Sonntag.

Sollte der Deal zustande kommen, wäre Allegri der am besten bezahlte Coach der Welt. Kontakte mit Vertretern von Al-Hilal hatte Allegri in diesen Tage angeblich in Monte Carlo.

Juventus Turin: Massimiliano Allegri war auf Andrea Pirlo gefolgt

Der Fußballlehrer war 2021 zu Juve als Nachfolger des erfolglosen Trainers Andrea Pirlo zurückgekehrt. Aber auch Allegri konnte bei der Alten Dame das Steuer nicht herumreißen. Unter Allegri verfehlte Juve in den letzten zwei Saisons den Scudetto.

Das könnte Sie auch interessieren: Nach Bellingham und Guerreiro: Nächster BVB-Profi vor dem Absprung

Saudi-Arabien hat nach dem Transfer von Cristiano Ronaldo im Januar in diesem Sommer weitere Topspieler wie Karim Benzema, N’Golo Kante und Ruben Neves in die heimische Liga geholt. Der portugiesische Nationalspieler Neves war erst am Freitag von den Wolverhampton Wanderers aus der englischen Premier League zu Rekordmeister Al-Hilal gewechselt. 55 Millionen Euro soll Neves kosten. (aw/sid)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp