Liverpool Coach Jürgen Klopp falsch getestet.
  • Jürgen Klopp an der Seitenlinie während der FA Cup Partie gegen Shrewsbury Town.
  • Foto: IMAGO/Paul Greenwood

Falsche Test-Ergebnisse: Liverpool und Klopp drohen Ermittlungen

Die Partie zwischen dem FC Liverpool und Arsenal wurde aufgrund positiver Coronatests verlegt. Nun erweist sich, dass die Testergebnisse fehlerhaft waren. Jürgen Klopps Team drohen Ermittlungen.

Laut The Athletic“ wird die Spielabsage von einigen Klubs hinterfragt. Die English Football League (EFL) habe bereits Beschwerden bezüglich der Absage erhalten. Es stellte sich heraus, dass bis auf der Test von Trent Alexander-Arnold alle weiteren positiven Testergebnisse falsch waren. Einige Anträge auf Spielverlegung wurden in der Vergangenheit von der EFL abgelehnt, weshalb nun die Irritation diverser Vereine groß ist.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


The Athletic“ berichtet, dass es zwei Testreihen vor dem Spiel gegeben hat. Diese wurden von einem unabhängigen Labor durchgeführt. Beide Testreihen erwiesen sich im Nachhinein als falsch positiv, wie Trainer Klopp bestätigte. Die dritte Testreihe, welche die negativen Ergebnisse vorbrachte, soll erst nach der eigentlichen Ansetzung des Spiels erfolgt sein.

Das könnte Sie auch Interessieren: Auch Klopps Ersatz hat Corona – Liverpool beantragt Spielverlegung

Geklärt werden soll, wann Liverpool festgestellt hat, dass die positiven Testergebnisse falsch waren und ob die Partie gegen Arsenal womöglich hätte stattfinden können. Die EFL hatte die Spielverlegung vergangene Woche als einzige Option“ bezeichnet. Sollte sich zeigen, dass dieser Schritt unnötig war, drohe den Reds eine harte Strafe, heißt es. (dpa/lp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp