Sergio Ramos (l.) und Lucas Vazquez (r.) durften bei Real Madrid bereits einige Trophäen gemeinsam bejubeln. Im Sommer laufen beide Verträge aus.
  • Sergio Ramos (l.) und Lucas Vazquez (r.) durften bei Real Madrid bereits einige Trophäen gemeinsam bejubeln. Im Sommer laufen beide Verträge aus.
  • Foto: Getty Images

Er ist ablösefrei!: Bericht: Bayern München verhandelt mit Star von Real Madrid

Die Bayern setzen ihre Planung für den Umbruch weiter fort und schauen sich weiter nach Verstärkungen für die Abwehr um. Nun rückt scheinbar ein Spanier von Real Madrid in den Fokus des FC Bayern München. Und: Er ist im Sommer ablösefrei!

Die Rede ist hier nicht von Sergio Ramos, sondern von Lucas Vazquez. Der 29-jährige ist eigentlich gelernter Rechtsaußen, wurde aber von Coach Zinedine Zidane in der laufenden Saison häufig auf der Rechtsverteidiger Position eingesetzt.

Nach Berichten der spanischen „AS“ wollen die Bayern den Spanier für die Kaderbreite verpflichten und sind dabei schon in fortgeschrittenen Gesprächen.

Bericht: Bayern München verhandelt mit Lucas Vazquez von Real Madrid

Vazquez spielte bislang in seiner Karriere seit 2011 – bis auf einer Leihe zu Espanyol Barcelona – ausschließlich für die Madrilenen. Dabei wurde er dreimal Champions-League-Sieger und zweimal spanischer Meister und absolvierte 44 Spiele (45 Tore) für Real. Eine starke Bilanz für einen Reservisten der Königlichen.

Das könnte Sie auch interessieren: Bundesliga-Topspiel: Zwischen 1000 Fans und Absage alles drin!

Eine Verpflichtung von Vazquez wäre damit für Real-Fans wohl ähnlich schmerzhaft wie der ablösefreie Abgang David Alaba vom FC Bayern für die Bayern-Fans. Vazquez wäre bereits der dritte Neuzugang der Münchner nach Dayot Upamecano und Omar Richards

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp