x
x
x
Carlo Ancelotti am Spielfeldrand
  • Carlo Ancelotti kann sich Xabi Alonso gut als seinen Nachfolger vorstellen.
  • Foto: IMAGO / Pressinphoto

„Er hat die Fähigkeit dazu“: Beerbt Xabi Alonso bald Ancelotti bei Real Madrid?

Star-Trainer Carlo Ancelotti kann sich Xabi Alonso als seinen Nachfolger bei Real Madrid vorstellen. „Er kennt sich sehr gut mit dem Fußball auf hohem Niveau aus, er macht sich bei Bayer Leverkusen sehr gut, weil er den Fußball gut lesen kann, er hat die Fähigkeit dazu“, sagte Ancelotti vor dem Heimspiel am Mittwoch gegen UD Las Palmas.

Ferner fügte der 64-Jährige an, dass er für Alonso sowie die Real-Legenden Raul und Alvaro Arbeloa Hoffnung habe, „dass sie eines Tages Trainer von Real Madrid werden können“.

Xabi Alonso könnte an alte Wirkungsstätte zurückkehren

Xabi Alonso, der von 2009 bis 2014 für Real spielte, trainiert Leverkusen seit dem vergangenen Jahr. Nach dem Erreichen des Europa-League-Halbfinales und dem tollen Bundesliga-Saisonstart mit vier Siegen und einem Remis hatte jüngst Radio Marca spekuliert, dass Alonso 2024 auf Ancelotti folgen könnte.

Das könnte Sie auch interessieren: Raus nach nur elf Minuten: Tuchel bestätigt schwere Verletzung von Bayern-Star

Der Altmeister betreut den Champions-League-Rekordsieger in zweiter Amtszeit seit 2021 und soll laut CBF-Präsident Ednaldo Rodrigues 2024 Nationaltrainer von Brasilien werden. (sid/lsc)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp