Sebastien Haller von Ajax Amsterdam
  • Im Champions-League-Spiel gegen Besiktas Istanbul knackte Sebastien Haller Haalands Tor-Rekord.
  • Foto: picture alliance

Ex-Frankfurter Haller bricht Haalands Champions-League-Rekord

Ex-Frankfurt-Star Sebastien Haller hat einen Rekord in der Champions League aufgestellt.

Der Stürmer von Ajax Amsterdam traf beim 2:1-Sieg seiner Mannschaft am Mittwochabend bei Besiktas Istanbul doppelt und hat nun neun Tore auf dem Konto.

Sebastien Haller hat mit Ajax Amsterdam Torrekord aufgestellt

Damit hat er in seiner ersten Königsklassen-Saison einmal häufiger getroffen als Borussia Dortmunds Erling Haaland in der Saison 2019/20, als der Norweger noch für RB Salzburg gespielt hatte.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Dabei kam Haller, der zwischen 2017 und 2019 für Eintracht Frankfurt spielte, in Istanbul nur von der Bank.

Das könnte Sie auch interessieren: Schulz patzt, Can fliegt: BVB scheidet aus Champions League aus

„Wenn man zum ersten Mal in der Champions League spielt, dann erwartet man mit Sicherheit keine neun Tore von sich. Ich lebe meinen Traum, denn das ist ein sehr spezieller Wettbewerb. Das gilt aber nicht nur für mich, sondern auch für Ajax“, sagte Haller, der mit dem niederländischen Meister bereits vorzeitig im Achtelfinale steht und nicht mehr von der Spitze der Gruppe C zu verdrängen ist. (aw/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp