x
x
x
Bayern-Profi Robert Lewandowski jubelt
  • Er zeigt es an: Robert Lewandowski erzielte im ersten Durchgang in 10 Minuten und 27 Sekunden drei Tore.
  • Foto: imago/Matthias Koch

7:1-Gala! Lewandowski schießt Bayern mit Blitz-Hattrick ins Viertelfinale

Angeführt vom herausragenden Dreifach-Torschützen Robert Lewandowski hat Bayern München das Viertelfinale der Champions League erreicht. Nach dem 1:1 bei RB Salzburg gewann der sehr offensiv eingestellte deutsche Rekordmeister das Achtelfinal-Rückspiel mit 7:1 (4:0), Weltfußballer Lewandowski erzielte dabei innerhalb von elf Minuten einen Hattrick.

Vor 25.000 Zuschauern verwandelte Lewandowski zunächst zwei an ihm verschuldete Foulelfmeter (12. und 21.), kurz darauf traf er zum dritten Mal (23.) und stellte damit den Rekord für den schnellsten Hattrick ab dem Anpfiff in der Champions League auf.

Champions League: Robert Lewandowski schießt Bayern ins Viertelfinale

Es folgten Tore von Serge Gnabry (31.), Thomas Müller (54./83.) und Leroy Sané (86.), für Salzburg war Maurits Kjaergaard (71.) erfolgreich.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Seit dem Finalsieg 2013 gegen Borussia Dortmund hatten die Münchner nur 2019 den Einzug in das Viertelfinale verpasst. Sie haben damit weiter die Chance auf zwei Titel in dieser Saison.

Das könnte Sie auch interessieren: Kommentar zum Fall Jatta: Eine Klatsche für die Staatsanwaltschaft

Die Auslosung für das Viertelfinale findet am 18. März statt, die Spiele werden am 5./6. April sowie am 12./13. April ausgetragen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp